Nachwuchsförderzentrum Frickenhausen e. V.

  Neue Wege gehen...

Spielberichte B-Junioren Saison 2019/2020


06.10.2019 – 1. FC Frickenhausen - SGM Oberboihingen/Unterboihingen 10-0 (6-0) 

Einen hochverdienten Heimsieg feierten unsere B-Junioren gegen die SGM Oberboihingen/Unterboihingen. Mit 10-0 (6-0) wurden unsere Gäste nach Hause geschickt. Von Beginn an waren unsere Jungs hellwach. Bereits nach 6 Minuten führte man durch 2 Treffer von Ekrem Servi mit 2-0. Bis zur Halbzeit konnte das Ergebnis auf 6-0 ausgebaut werden. In der 2. Halbzeit wurde dann fleißig durchgewechselt. Trotzdem gelang es den Jungs von Gabor Luczky und Mario Tumbas das Ergebnis auf 10-0 hochzuschrauben. Bei besserer Chancenverwertung hätte das Ergebnis noch deutlich höher ausfallen können. Herzlichen Glückwunsch zu dieser überzeugenden Vorstellung! 

Aufgebot:

Tor: Emircan Cakir
Feld: Tom Volk, Nikolas Trost, Ekrem Servi, Noah Knappitsch, Nick Meier, Tunahan Baysal, Nico Schall, Veljko Mladenovic, Adrian Stickel, Vinzenz Leon Statz, Nico Mayer, Eren Mutlu, Kevin Kuhnert, Joé Willing, Justin Ernst.

Torschützen:
1-0 Ekrem Servi 3´
2-0 Ekrem Servi 6´
3-0 Nick Meier 13´
4-0 Ekrem Sevi 17´
5-0 Ekrem Servi 34´
6-0 Tom Volk 40´
7-0 Nick Meier 46´
8-0 Tunahan Baysal 48´
9-0 Nico Schall 66´
10-0 Noah Knappitsch

Trainer: 
Gabriel Luczky, Mario Tumbas

 


 


29.09.2019 – SGM Großbettlingen/Raidwangen/Altdorf - 1. FC Frickenhausen 1-5 (0-4)
 

Einen hoch verdienten Sieg landeten unsere B-Jugend am Sonntag in Großbettlingen. Die Mannschaft erfüllte alle Anweisungen der Trainer und führte zur Halbzeit mit 0-4. Die Tore fielen alle durch schön herausgespielte Angriffe. Der Ball lief sehr gut in den eigenen Reihen, so dass der Gegner zeitweise kaum an den Ball kam. In der zweiten Hälfte spielte die Mannschaft so weiter. Der Ballbesitz war wieder sehr hoch. Der Gegner stellte sich sehr Tief in die eigene Hälfte, so dass es nicht mehr so einfach war die Lücke zu finden.
Jetzt gilt es nächste Woche zu Hause gegen Oberboihingen den nächsten Dreier einzufahren.

Aufgebot:
Tor: Emircan Cakir
Feld: Tom Volk, Adrian Stickel, Ekrem Servi, Noah Knappitsch, Nico Schall, Nick Meier, Veljko Mladenovic, Tunahan Baysal, Claudio Dima, Vinzenz Leon Statz, Nico Mayer, Nicolas Trost, Alexander Erb, Paul Eberspächer

Torschützen:
0-1 Noah Knappitsch
2-0 Ekrem Servi
0-3 Noah Knappitsch
0-4 Nick Meier
1-5 Ekrem Servi

Trainer: Gabriel Luczky, Mario Tumbas 


25.09.2019 - Bezirkspokal 1. FC Frickenhausen - SGM Altenriet/Neckartailfingen/Schlaitdorf 1-3 (0-2)


22.09.2019 - 1. FC Frickenhausen - SGM Altenriet/Neckartailfingen/Schlaitdorf 2-0 (1-0) 

Einen schwer erkämpften Sieg landete die B Jugend am Sonntag gegen die SGM aus Altenriet. Die Gäste standen sehr tief und sehr kompakt in der Defensive. In der 15. Minute ging FCF durch einen Foulelfmeter, getreten von Ekrem Servi in Führung. Nach der Führung hatte unsere Mannschaft sehr viel Ballbesitz, machte aber zu wenig aus Ihren Möglichkeiten. Sehr oft fehlte der letzte sauber gespielte Ball. In der 75. Minute erzielte Noah Knappitsch durch einen sehenswert rausgespielten Angriff das 2:0. Der Sieg ging letztlich in Ordnung. Nächsten Sonntag gilt es in Großbettlingen den nächsten Sieg einzufahren.

Aufgebot:
Tor: Emircan Cakir
Feld: Joe Willing, Tom Volk, Adrian Stickel, Ekrem Servi, Noah Knappitsch, Nico Schall, Nick Meier,  Veljko Mladenovic, Tunahan Baysal, Claudio Dima, Vinzenz Leon Statz, Nico Mayer, Justin Ernst, Nicolas Trost, Alexander Erb, Daniel Morgenstern.

Torschützen:
1-0 Ekrem Servi
2-0 Noah Knappitsch

Trainer: Gabriel Luczky, Mario Tumbas

 

15.09.2019 – SGM Grafenberg/Bempflingen - 1. FC Frickenhausen 1-4 (0-2) 

Zum Saisonauftakt erspielten unsere B-Jugend einen verdienten 4-1 (2-0) Sieg in Grafenberg.
In der ersten Hälfte waren unsere Jungs spielfreudig und ließen in der Defensive durch kompaktes Auftreten nichts zu. In der 18. Minute erzielte Ekrem Servi die verdiente 0-1 Führung. In der 27. Minute erhöhte Claudio Dima, durch eine schöne Vorarbeit von Noah Knappitsch, auf 0-2.
Die zweite Hälfte begann die Mannschaft unkonzentriert. Durch eine Unachtsamkeit in der Defensive erzielte die SGM Grafenberg/Bempflingen  den Anschlusstreffer zum 1-2. Nach dem Gegentreffer zeigte die Mannschaft sofort wieder ihr wahres Gesicht und ihr Können. Ekrem Servi erzielte in der 51. Minute durch einen schönen Solo das 1-3. Das 1-4 in der 72. Minute erzielte wiederrum Ekrem Servi durch einen optimal getretenen Eckball von Noah Knappitsch. Die Forderung vom Trainerteam waren hier 3 Punkte mitzunehmen. Das hat die Mannschaft sehr gut umgesetzt - Gratulation!

Aufgebot:
Tor: Emircan Cakir
Feld: Joe Willing, Tom Volk, Adrian Stickel, Ekrem Servi, Noah Knappitsch, Nico Schall, Nick Meier,  Veljko Mladenovic, Tunahan Baysal, Claudio Dima, Vinzenz Leon Statz, Enrico Greco, Nico Mayer, Julien Notz, Justin Ernst, Nicolas Trost.

Torschützen:
0-1 Ekrem Servi
0-2 Claudio Dima
1-2 Henrik Maier
1-3 Ekrem Servi
1-4 Ekrem Servi

Trainer: Gabriel Luczky, Mario Tumbas 

 


Spielberichte B-Junioren Saison 2018/2019

10.06.2019 - Die Mannschaft von Gabriel Luczky und Marion Tumbas nimmt so langsam Formen an!

Die Vorbereitungen für die kommende Saison laufen auf Hochtouren und die beiden Trainer sind guter Dinge, dass es gelingt eine schlagkräftige Mannschaft zusammenzustellen! Vielleicht sogar für die Bezirksstaffel! Noch ist man noch nicht ganz abgestiegen! Wenn es dem TSV Weilheim gelingt in die Verbandsstaffel aufzusteigen, könnten unsere Jungs in den Genuss kommen ein weiteres Jahr in der Bezirksstaffel spielen zu können! Also Daumen drücken für den TSV Weilheim. Die Aufstiegsspiele finden am 30.06. und am 07.07. statt. 





19.05.2019 - TV Nellingen - 1. FC Frickenhausen 5-2 (1-0)

 

Eine bittere Niederlage mussten unsere B-Junioren in Nellingen hinnehmen.

 

In der ersten Hälfte gerieten unsere Jungs in der 32. Spielminute nach einer Unachtsamkeit mit 1-0 in Rückstand. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause. Für die 2. Spielhälfte hatte sich die Mannschaft viel vorgenommen. Mit viel Motivation und Engagement wurde das Spiel angegangen. Die Jungs um Spielführer Eymen Gündogdu wollten unbedingt den schnellen Ausgleich. Leider erzielte Nellingen mit einem Freistoß das 2-0. Durch einen indirekten Freistoß konnte Christian Scheifele den Anschlusstreffer zum 2-1 erzielen. Nach diesem Tor waren die FC-Jungs am Drücker. Griffig in den Zweikämpfen und mit mehr Zielstrebigkeit zum gegnerischen Tor. Der Ausgleich lag in der Luft. Mitten in diese Drangphase brachten dann zwei individuelle Fehler in der Abwehr das 3-1 und 4-1 für Nellingen. Durch einen Elfmeter konnte Faruk Soylu 5 Minuten vor Spielende auf 4-2  verkürzen. Nach diesem Tor warf Frickenhausen nochmals alles nach vorne und kassierte in der Schlussminute nach einem Konter das 5-2.

 

Nach dem Spiel war die Enttäuschung bei allen Beteiligten riesengroß. Diese Niederlage bedeutet eigentlich den sportlichen Abstieg aus der Bezirksstaffel. Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es noch. Wenn der TSV Weilheim in die Verbandsstaffel aufsteigt, könnten unsere Jungs auch in der nächsten Saison in der Bezirksstaffel spielen.

 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Richard Barna Gidofalvi, Paul Eberspächer, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Noah Knappitsch, Nico Schall, Veljko Mladenovic, Tunahan Baysal, Eren Mutlu, Mert Kamber, Vinzenz Leon Statz 

 

Torschützen:
2-1 Christian Scheifele
4-2 Faruk Soylu

 

Trainer: Gabriel Luczky, Mario Tumbas

 

 

 

 

 

 

 

 


12.05.2019 - 1. FC Frickenhausen - TSV Denkendorf 4-2 (2-2)

 

Die ersten 20 Minuten wurden von unseren B-Junioren förmlich verschlafen. Denkendorf machte viel Druck und ging verdientermaßen mit 0-2 in Führung. Durch schlechtes Zweikampfverhalten und schlampiges Abwehrverhalten wurde dem TSV Denkendorf das Tore schießen leicht gemacht. In der der 25. Spielminute wendete sich die Einstellung und das Spiel. Zuständig war Noah Knappitsch! Sein 30 Meter Kracher fand das Ziel und brachte Frickenhausen zurück ins Spiel. 3 Minuten später profitierten die FC-Jungs von einem Fehler des gegnerischen Torspielers und Ekrem Servi konnte zum 2-2 ausgleichen. Zu Beginn der 2. Halbzeit konnte Frickenhausen das Spiel offen gestalten. Wiederrum Noah Knappitsch nahm einen Fehlpass der Denkendorfer auf und konnte den gegnerischen Torspieler mit einem schönen Heber aus 30 Metern überwinden. Nun erhöhte Denkendorf den Druck und erspielte sich eine Vielzahl von Torchancen. Entweder scheiterten sie am überragenden Emircan Cakir oder an ihrer eigenen Abschlussschwäche. In der 70. Spielminute setzte sich Mert Kamper bei einem Konter super durch und konnte zum 4-2 einschießen. In der hektischen Schlussphase ließ  Frickenhausen nichts mehr anbrennen und brachte 3 wichtige Punkte über die Ziellinie. 

 

Nun kommt es am kommenden Sonntag zum entscheidenden Spiel um den Nichtabstieg gegen den TV Nellingen. Spielbeginn ist um 10.30 Uhr in Nellingen.   

 


 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Richard Barna Gidofalvi, Paul Eberspächer, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Noah Knappitsch, Nico Schall, Veljko Mladenovic, Tunahan Baysal, Eren Mutlu, Mert Kamber 

 

Torschützen:
1-2 Noah Knappitsch 25. Spielminute
2-2 Ekrem Servi 28. Spielminute
3-2 Noah Knappitsch 41. Spielminute
4-2 Mert Kamper 70. Spielminute

 

Trainer: Gabriel Luczky, Mario Tumbas

 

 

 

 

 

 

 

 





05.05.2019 - SG Donzdorf/Reichenbach - 1. FC Frickenhausen 7-2 (3-1)

 

In Donzdorf fanden unsere Jungs gut ins Spiel und gingen in der 16. Spielminute mit 1-0 in Führung. Nach der Führung folgten völlig unerklärliche individuelle Fehler. Die SG Donzdorf/Reichenbach nutzte dies rigoros aus und ging mit 3-1 in Führung. Danach fanden die Jungs vom 1. FCF wieder zurück ins Spiel und hatten selber gute Möglichkeiten. Leider konnte der Gegner 2x auf der Linie klären. In der 2. Halbzeit setzte Frickenhausen alles auf eine Karte und wurde dabei klassisch ausgekontert. Am Schluss war es wiederum Ekrem Servi der zum 2-7 erfolgreich war. Die Enttäuschung war bei allen Beteiligten sehr groß, hatte man sich doch deutlich mehr erwartet. Am kommenden Sonntag geht es nun gegen den TSV Denkendorf um den Klassenerhalt. Die Jungs brauchen unbedingt einen Dreier und hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

 


 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Richard Barna Gidofalvi, Paul Eberspächer, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Noah Knappitsch, Nico Schall, Veljko Mladenovic, Vinzenz Leon Statz, Tunahan Baysal, Eren Mutlu, Mert Kamber, Claudio Dima. 

 

Torschützen:
0-1 Ekrem Servi
2-7 Ekrem Servi

 

 

 

 


Trainer: Gabriel Luczky, Mario Tumbas

 

 


28.04.2019 - 1. FC Frickenhausen - 1. FC Eislingen 2-3 (1-1)

 

Einen unglücklichen Spielverlauf nahm das Spiel gegen Eislingen für unsere B-Junioren. Trotz zweimaliger Führung konnten die Jungs keine Punkte einfahren. Das 1-0 erzielte Richard Barna Gidofalvi nach schöner Einzelleistung in der 20. Spielminute.  Eislingen konnte nach einem schönen Spielzug über die linke Seite zum 1-1 ausgleichen. Nach der Halbzeit-pause war Frickenhausen hellwach. Nach einem Freistoß von Christian Scheiffele war Salih Filizfidanoglu schneller als der Eislinger Torspieler und markierte per Kopf das 2-1. Leider wurde Salih Filizfidanoglu bei dem Zusammenprall so schlimm verletzt, dass er ausgewechselt werden musste.   Die erneute Führung gab unseren Jungs aber leider nicht die erhoffte Sicherheit, im Gegenteil, Eislingen wurde wieder stärker und schnürte Frickenhausen am eigenen 16er ein. Wiederrum ein schöner Spielzug, diesmal über die rechte Seite, brachte für Eislingen den Ausgleich zum 2-2. Ein Blackout in der Defensivabteilung brachte Eislingen schließlich den Siegtreffer. Bei einem Rückpass konnte der Eislinger Stürmer den Ball erlaufen, Torspieler Emircan Cakir umspielen und zum 2-3 einschießen.

 

Wie auch schon in den letzten Spielen fehlt einfach in den entscheidenden Situationen die Zuverlässigkeit und Konzentration im Spielaufbau und vor allem im Defensivverhalten. Eislingen hatte zwar ein leichtes Chancenplus und war im Angriff etwas zielstrebiger, aber die Jungs vom 1. FCF hatten durchaus auch ihre Möglichkeiten und ein Unentschieden wäre nicht unverdient gewesen.

 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Richard Barna Gidofalvi, Paul Eberspächer, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Noah Knappitsch, Veljko Mladenovic, Salih Filizfidanoglu, Eren Mutlu, Mert Kamber, Nico Schall, Nico Maier, Claudio Dima

 

Torschützen:

 

1-0 Richard Barna Gidofalvi - 20. Minute

 

2-1 Salih Filizfidanoglu - 50. Minute

 


 

Trainer: Gabriel Luczky, Mario Tumbas

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


07.04.2019 - VfL Kirchheim 2 - 1. FC Frickenhausen 7-3 (5-1)

 

Gravierende Fehler im Defensivverhalten nutze Kirchheim in Person von Pascal Schwickert 3x und Fabio Greco gnadenlos aus und ging in der 12., 20., 23. und 27. Minute mit 4-0 in Führung. In der 36. Minute gelang Eymen Gündogdu der Anschlusstreffer zum 4-1. In dieser Phase hatte Frickenhausen mehrere Möglichkeiten um den Rückstand zu verringern. In der 36. Minute war es aber der VfL Kirchheim, der auf 5-1 erhöhen konnte. In der 53. Spielminute gelang Mert Kamper das 6-2. Nach dem 7-2 für Kirchheim konnte Noah Knappitsch in der 74. Minute nochmals zum 7-3 Endstand verkürzen.  

 


 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Richard Barna Gidofalvi, Paul Eberspächer, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Noah Knappitsch, Veljko Mladenovic, Vinzenz Leon Statz, Salih Filizfidanoglu, Tunahan Baysal, Eren Mutlu, Mert Kamber, Nico Schall

 

Torschützen:

 

 

 

 

 

 

 

4-1 Eyman Gündogdu    30. Minute
6-2 Mert Kamper            53. Minute

 

7-3 Noah Knappitsch     74. Minute

 


 

Trainer: Gabriel Luczky, Mario Tumbas

 

 

 


 

31.03.2019 - 1. Göppinger SV - 1. FC Frickenhausen 5-5 (1-2)

 

Eine faustdicke Überraschung schafften die Jungs von Mario Tumbas und Gabriel Luczky!

 

Einen wichtigen Punktgewinn beim Tabellenzweiten 1. Göppinger SV! 
Am Schluss war es dann dennoch eine gefühlte Niederlage.

 

Nach einer ganz starken Vorstellung, vor allem in der 2. Halbzeit, führten die Jungs um Kapitän Eymen Gündogdu mit 5-2 in Göppingen. Bis zur 77. Spielminute hatte Frickenhausen alles im Griff. Ein Doppelschlag brachte Göppingen nochmals auf 4-5 heran. Dann wurden aus angekündigten 4 Minuten Nachspielzeit, fast 9 Minuten. Göppingen gelang dann in der 88. Spielminute,  der völlig unverdiente Ausgleich, zum 5-5.
Schade Jungs, ausspucken und weiter machen - auf dieser Leistung könnt ihr aufbauen!!  

 


 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Richard Barna Gidofalvi, Paul Eberspächer, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Noah Knappitsch, Veljko Mladenovic, Vinzenz Leon Statz, Salih Filizfidanoglu, Tunahan Baysal, Eren Mutlu, Mert Kamber

 

Torschützen:

 

0-1 Christian Scheiffele   6. Minute

 

1-2 Salih Filifidanoglu    11. Minute

 

2-3 Noah Knappitsch     55. Minute

 

2-4 Eymen Gündogdu   72. Minute

 

2-5 Eymen Gündogdu   77. Minute

 

Trainer: Gabriel Luczky, Mario Tumbas

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


24.03.2019 - B-Jugend gewinnt Derby gegen SGM Kohlberg (Täle) I nicht unverdient mit 3-2 (1-1)

Die SGM Täle erwischte den besseren Start und beherrschte die ersten 25 Minuten. Nach mehreren guten Möglichkeiten ging die SGM nach einer schönen Eckballvariante mit 1-0 in Führung. Den Jungs vom 1. FCF merkte man eine gewisse Nervosität an. Ungenaue Zuspiele und fehlendes Zweikampfverhalten spielte dem Gegner in die Karten. Ab der 25. Minute kämpfte sich Frickenhausen ins Spiel zurück. In der 32. Spielminute kamen unsere Jungs zum etwas glücklichen Ausgleich. Nach einer scharfen Flanke von der rechten Seite verlängerte ein Gästespieler ins eigene Tor. Die Halbzeitansprache muss entsprechend gewesen sein. Frickenhausen kam wie verwandelt aus der Halbzeitpause und bestimmte ab sofort die Partie. In der 45. Spielminute setzte sich Noah Knappitsch über die rechte Seite durch, seine flache Hereingabe verwandelte Salih Filizfidanoglu zum 2-1. Wenig Minuten später  schickte Faruk Soylu, mit einem tollen Pass hinter die Abwehr, Salih Filizfidanoglu auf die die Reise und dieser verwandelte kaltschnäuzig zum 3-1. Danach hatte Frickenhausen das Spiel im Griff und hätte auch auf 4-1 erhöhen können. Die SGM Täle gab sich aber noch nicht geschlagen und war immer bemüht den Anschlusstreffer zu erzielen. Dies gelang dann 2 Minuten vor Spielende. Die Jungs vom 1. FCF ließen jedoch nichts mehr anbrennen und brachten den 3-2 Sieg über die Zeit. Auf Grund der 2. Halbzeit geht der knappe Sieg auch in Ordnung und unsere B-Junioren holten 3 wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.  

 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Tunahan Baysal, Eren Mutlu, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Noah Knappitsch, Mert Kamber, Veljko Mladenovic, Vinzenz Leon Statz, Salih Filizfidanoglu, Paul Erberspächer, Diego Valente, Nico Mayer

 


 

Torschützen: 1-1 Eigentor SGM 32', 2-1 Salih Filizfidanoglu, 3-1 45', Sali Filizfidanoglu 48'

 


 

Trainer: Gabriel Luczky, Mario Tumbas

 

 

 

 



 







17.03.2019 - B-Junioren verlieren deutlich mit 1-8 (0-3) gegen den SC Geislingen

 

Überraschend hoch mit 1-8 (0-3) verlieren unsere B-Junioren beim SC Geislingen. Von einer verdienten Niederlage sprach G. Luczky. Seine Jungs hatten einen rabenschwarzen Tag erwischt und alle Tugenden für ein erfolgreiches Fußballspiel vermissen lassen. Jetzt gilt es diese empfindliche Niederlage abzuhaken und den Fokus auf den kommenden Gegner SGM Kohlberg (Täle) 1 zu setzen. Dieses Spiel gegen den Tabellenletzten sollte unbedingt gewonnen werden, um wichtige Punkte für den Klassenerhalt einfahren zu können. Viel Arbeit für das Trainergespann G. Luczky und M. Tumbas um die Mannschaft wieder in die Spur zu bringen.  

 


 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Richard Barna Gidofalvi, Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Tunahan Baysal, Eren Mutlu, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Mert Kamber, Veljko Mladenovic, Vinzenz Leon Statz, Noah Knappitsch

 

Torschützen: Torschütze zum zwischenzeitlichen 1-4 war Eymen Gündogdu in der 53. Spielminute.

 


 

Trainer: Gabriel Luczky, Mario Tumbas

 

 

 

 

 

 




12.12.2018 - Geplante Vorbereitungsspiele B-Junioren im Februar und März 2019

 

10.02.19               FCF – TSV Münster B1

 

17.02.19               FCF – SSV Reutlingen II U16

 

24.02.19               FCF – TSV Oberensingen A1

 

10.03.19               FCF – TSV Bernhausen B1

 

 

 

 

08.12.2018 - Weihnachtsfeier B-Junioren

 

Die Jungs von den B-Junioren hatten am Freitagabend ihre Weihnachtsfeier in der Waldhornstuben.

 

Laut den Trainern M. Tumbas und G. Luczky war es ein gelungener und schöner Abend!
Wir vom NFZ wünschen schöne und geruhsame Weihnachten und ein erfolgreiches 2019 - viel Glück im Abstiegskampf!

 

 

 

 

 



18.11.2018 - 1. FC Frickenhausen - TSV Weilheim 1-6 (1-2)

 

In der ersten halben Stunde war Frickenhausen die etwas bessere Mannschaft. Folgerichtig ging man in der 16. Spielminute durch Amir Garic mit 1-0 in Führung. In dieser Phase hatten die Jungs unserer B-Jugend mehrere Möglichkeiten um auf 2-0 zu erhöhen und vielleicht für eine Überraschung sorgen zu können. Leider wurden beste Tormöglichkeiten nicht genutzt. Durch Unachtsamkeiten in der Defensive kam Weilheim innerhalb von 6 Minuten zu zwei Toren und konnte mit 1-2 in Führung gehen. Nach der Halbzeit gelang Weilheim sehr schnell das 1-3. Ab diesem Zeitpunkt war die Gegenwehr von Frickenhausen gebrochen und Weilheim kam am Schluss zu einem ungefährdeten 1-6 Auswärtssieg.    

 


 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Amir Garic, Richard Barna Gidofalvi, Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Tunahan Baysal, Eren Mutlu, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Salih Filizfidanoglu, Veljko Mladenovic, Fynn Gompper, Vinzenz Leon Statz

 

Tore: 1-0 Amir Garic 16'

 


 

Trainer: Mario Tumbas, Gabriel Luczky

 


 

 

 

 

 

 

 


 

 

11.11.2018 - 1. FC Frickenhausen - TV Nellingen   1-2 (1-1)

 

Die 1. Halbzeit war geprägt von 2 ausgeglichenen Mannschaften. Nellingen ging in der 24. Spielminute mit 1-0 in Führung. Mit dem Halbzeitpfiff gelang Salih Filizfidanoglu der gerechte 1-1 Ausgleich. In der 2. Halbzeit wollte Frickenhausen die Entscheidung. Leider ließ man zu oft den Zug zum Torabschluss vermissen und so wurden viele Angriffe nicht konzentriert zu Ende gespielt und verpufften in der Abwehrreihe von Nellingen. In der 60. Spielminute mussten die Jungs nach einem Konter den 1-2 Rückstand hinnehmen. Alle Bemühungen blieben daraufhin erfolglos und man musste eine 1-2 Heimniederlage hinnehmen. Durch diese Niederlage ist man den Abstiegsplätzen bedrohlich nahe gekommen. Am kommenden Wochenende kommt dann mit dem TSV Weilheim der aktuelle Tabellenführer nach Frickenhausen. Das Vorspiel hat aber auch gezeigt, dass man auch in diesem Spiel nicht chancenlos ist.    

 


 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Amir Garic, Richard Barna Gidofalvi, Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Tunahan Baysal, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Salih Filizfidanoglu, Noah Knappitsch, Veljko Mladenovic, Eren Mutlu, Fynn Gompper, Vinzenz Leon Statz

 

Tore: 1-1 Salih Filizfidanoglu 40'

 


 

Trainer: Mario Tumbas, Gabriel Luczky

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

04.11.2018 - TSV Denkendorf - 1. FC Frickenhausen 6-1 (2-1)

 

In der 1. Halbzeit hatte die Mannschaft von Mario Tumbas und Gabriel Luczky noch einigermaßen Zugriff auf das Spiel und ging mit einem 1-2 Rückstand in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit ließ die Truppe alles vermissen, was sie in den letzten Wochen ausgezeichnet hatte. Ohne Aggressivität, Laufbereitschaft und Abstimmung in den einzelnen Mannschaftsteilen ging das Spiel deutlich mit 1-6 verloren. 

 

Aufgebot:
Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Amir Garic, Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Tunahan Baysal, Eren Mutlu, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Salih Filizfidanoglu, Noah Knappitsch, Veljko Mladenovic, Richard Barna Gidofalvi, Fynn Gompper, Vinzenz Leon Statz

 

Tore: 2-1 Richard Barna Gidofalvi 20'

 


 

Trainer: Mario Tumbas, Gabriel Luczky

 

 

 

 

 

 



 


 

28.10.2018 - 1. FC Frickenhausen - SGM Donzdorf/Reichenbach 3-2 (1-0)

 

 

 

Einen enorm wichtigen Sieg erkämpfte sich unsere B-Jugend am Sonntagvormittag. Bei unangenehmen nassen und kalten Temperaturen war Frickenhausen am Schluss sicherlich die etwas glücklichere Mannschaft. Nachdem man eine 2-0 Führung etwas leichtfertig verspielt hatte, schlug in der letzten Spielminute Eymen Gündogdu zum 2. mal zu und staubte nach einem Eckball zur 3-2 Führung ab. Mit vereinten Kräften und toller mannschaftlicher Geschlossenheit konnte die Führung dann über die Zeit gerettet werde. In der 2. Halbzeit hatte es die Mannschaft auch mehrfach ihrem Torspieler Emircan Cakir zu verdanken, der mit einer tadellosen Leistung dafür sorgte, dass die Mannschaft den Platz als Sieger verlassen konnte.

 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Amir Garic, Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Tunahan Baysal, Eren Mutlu, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Salih Filizfidanoglu, Noah Knappitsch, Veljko Mladenovic, Vinzenz Leon Statz, Paul Eberspächer

 

Tore: 1-0 Ekrem Servi 38', 2-0 Eymen Gündogdu 43', 3-2 Eymen Gündogdu 79' 

 


 

Trainer: Mario Tumbas, Gabriel Luczky

 

 

 





21.10.2018 - 1. FC Eislingen - 1. FC Frickenhausen 2-1 (1-1)

 

Trotz guter Leistung reichte es auch in Eislingen nicht zu einem Punktgewinn. Am Schluss musste unsere Mannschaft, wie am Wochenende davor, mit einer knappen 1-2 Niederlage die Heimreise antreten. 

 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Amir Garic, Richard Barna Gidofalvi, Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Tunahan Baysal, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Salih Filizfidanoglu, Noah Knappitsch, Veljko Mladenovic, Eren Mutlu, Vinzenz Leon Statz, Fynn Gompper

 

 

 

 

 

Tore: 1-1 Noah Knappitsch

 

Trainer: Mario Tumbas, Gabriel Luczky

 


 

14.10.18 - 1. FC Frickenhausen - VfL Kirchheim II 1-2 (0-0)

 

Aufgebot:
Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Amir Garic, Richard Barna Gidofalvi, Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Eren Mutlu, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Noah Knappitsch, Veljko Mladenovic, Vinzenz Leon Statz, Tunahan Baysal, Salih Filizfidanoglu, Fynn Gompper, Nico Mayer

 


Tore: 1-1 Eymen Gündogdu

 

07.10.18 - 1. FC Frickenhausen - 1. Göppinger SV 0-5 (0-1)

 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Tunahan Baysal, Eren Mutlu, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Salih Filizfidanoglu, Noah Knappitsch, Veljko Mladenovic, Vinzenz Leon Statz, Fynn Gompper

 

 


 

Tore: leider Fehlanzeige

 


 

30.09.18 - SGM Kohlberg (Täle) 1 - 1. FC Frickenhausen 1-4 (1-2)

 

Einen hochverdienten Derbysieg fuhr unsere B-Jugend heute bei der SGM Kohlberg (Täle)1 ein. 4-1 stand es am Ende einer interessanten Partie, in der unsere B-Jugend über weite Strecken die deutlich bessere und reifere Mannschaft war. Frickenhausen ging früh in Führung. Nach einem Eckball schaltet Christian Scheiffele am schnellsten und traf zum 1-0. Die SGM Kohlberg kam nach einem Freistoß zum 1-1 Ausgleich. Unsere Jungs zeigten sich keinesfalls geschockt und legten zum 2-1 nach. Spielführer Eymen Gündogdu setzte den Ball aus 16 Metern in die Maschen. Ekrem Servi sorgte nach einem tollen Dribbling für das 3-1. Nach einem Foulspiel an Eymen Gündogdu zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Der gefoulte Spieler sorgte selber für den 4-1 Endstand.


 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

 

Feld: Richard Barna Gidofalvi, Amir Garic, Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Eren Mutlu, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Salih Filizfidanoglu, Veljko Mladenovic, Noah Knappitsch, Tunahan Baysal, Fynn Gompper, Vinzenz Leon Statz, Nico Mayer

 

Tore: 1-0 Christian Scheiffele, 2-1 Eymen Gündoglu, 3-1 Ekrem Servi, 4-1 Eymen Gündogdu (Foulelfmeter)

 



 

26.09.18 - Bezirkspokal TB Neckarhausen - 1. FC Frickenhausen 3-2 (2-1) 

 

Aufgebot:
Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Richard Barna Gidofalvi, Amir Garic, Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Eren Mutlu, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Salih Filizfidanoglu, Fynn Gompper, Veljko Mladenovic, Vinzenz Leon Statz, Tunahan Baysal, Noah Knappitsch, Paul Eberspächer

 


Tore: keine Angaben

 


 


 

23.09.18 - 1. FC Frickenhausen - SC Geislingen 4-2 (1-1)

 

Eine tolle Moral haben unsere B-Junioren in Ihrem 2. Pflichtspiel bewiesen! Die Jungs konnten aus einem 0-1 und 1-2 Rückstand am Schluss einen 4-2 Sieg erzielen! Herzlichen Glückwunsch!!

 

Aufgebot:

 

Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Richard Barna Gidofalvi, Amir Garic, Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Eren Mutlu, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Salih Filizfidanoglu, Veljko Mladenovic, Vinzenz Leon Statz, Tunahan Baysal, Noah Knappitsch, Claudio Dima

 

 

 


 

Tore: 1-1 Eymen Gündogdu, 2-2 Eigentor, 3-2 Amir Garic, 4-2 Noah Knappitsch

 



 

16.09.18 - TSV Weilheim/Teck - 1. FC Frickenhausen 7-0 (6-0)

 

Aufgebot:
Tor: Emircan Cakir

 

Feld: Richard Barna Gidofalvi, Amir Garic, Faruk Soylu, Christian Scheiffele, Eren Mutlu, Eymen Gündogdu, Ekrem Servi, Salih Filizfidanoglu, Veljko Mladenovic, Vinzenz Leon Statz, Tunahan Baysal, Noah Knappitsch, Fynn Gompper

 


Tore: Fehlanzeige