Nachwuchsförderzentrum Frickenhausen e. V.

  Neue Wege gehen...

Spielberichte E1- und E2-Jugend


01.06.2019 - E1-Junioren SGM Linsenhofen Täle I - 1. FC Frickenhausen 9-3 (4-1)

Verloren – aber die Meisterschaft trotzdem geholt!!!

Am vergangenen Samstag trafen unsere E1-Kicker auf die SGM Linsenhofen Täle I.
Leider war von Beginn an der Wurm drin. Nach 3 Spielminuten entschied der Unparteiische auf Strafstoß für die SGM. Simon Kuchinke konnte den 9-Meter glänzend parieren. Keine zwei Zeigerumdrehungen später ging die SGM mit 1-0 in Führung. In der 12. Spielminute erzielte Ben Mayer den verdienten Ausgleichstreffer. Die robuste Spielweise der Gegner wurde unseren Jungs zum Verhängnis. Manches Foul wurde durch den Schiedsrichter nicht geahndet. Die SGM konnte in den weiteren Minuten durch hohe Bälle auf ihren schnellen Stürmer die Führung weiter ausbauen. So ging die 1. Halbzeit mit einer 4-1 Führung für die Gastgeber zu Ende.
In der 2. Halbzeit musste unser Torspieler Simon Kuchinke
verletzungsbedingt vom Spielfeld. Für ihn stand ab da an Phil Böpple zwischen den Pfosten. Die SGM Linsenhofen Täle  I konnte ihre Führung weiter ausbauen. Unsere E1-Junioren hatten Schwierigkeiten auf dem recht kleinen Spielfeld ihr Passspiel zu zeigen. Ben Mayer und Marc-Leon Becker konnten noch zwei Tore für Frickenhausen erzielen. Leider musste die Jungs am Ende eine 9:3 Niederlage einstecken.

Aber gefeiert wurde natürlich trotzdem!!!
Die Saison mit 25 Punkten 53:26 Toren und nur einer Niederlage abzuschließen ist großartig!
Eine super Saison geht zu Ende.
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft, das Trainerteam und allen denen die zum Erfolg beigetragen haben!!!

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Marc-Leon Becker, Phil Böpple, Luis Haußmann, Daniel Hipp, Simon Kuchinke, Felix Maier, Ben Mayer, Silas Reichenecker, Fabian Veit.






01.06.2019 - E2-Junioren 1. FC Frickenhausen - TB Neckarhausen 4-7 (3-1)

Unsere E2-Junioren schrammen mit dieser Niederlage ganz knapp am 3. Tabellenplatz vorbei und beenden die Saison mit einem tollen 4. Platz - super Jungs! Vor allem in den ersten Spielen habt ihr tolle Leistungen gezeigt.

Nach einer sehr guten ersten Halbzeit ging man mit einer 3-1 Führung in die Halbzeitpause. Torschützen waren Felix Müller und 2x Neo Schröder. In der zweiten Hälfte drehte sich das Blatt und Neckarhausen kam zum 3-2 Anschlusstreffer. In der 31. Spielminute war es wiederum Neo Schröder der zum 4-2 erhöhen konnte. Ab diesem Zeitpunkt kamen die Jungs aus Neckarhausen immer besser ins Spiel und konnten zum 4-4 ausgleichen. In einer nun offenen Partie gelang dann dem TB Neckarhausen kurz vor dem Ende der Führungstreffer zum 4-5. Frickenhausen setzte nun alles auf eine Karte und wurde dabei bei Kontern kalt erwischt. Am Ende musste die Jungs von Frederic Habura und Zoran Rastegorac eine unglückliche 4-7 Niederlage hinnehmen.
Nach Ende der Saison belegen unsere E2-Junioren einen guten 4. Tabellenplatz mit 14 Punkten und 33-51 Toren. Leider ist man mit der Niederlage gegen Neckarhausen wegen einem Punkt am 3. Tabellenplatz vorbeigeschrammt.

Herzliche Gratulation an alle Jungs - tolle Runde gespielt!
Herzliche Gratulation an die Trainer Frederic Habura und Zoran Rastegorac.  


Es spielten:
Ben-Luca Wutzke, Bartu Bucan, Fabio Schwarz, Felix Müller, Lenox Ashton, Mika Pauli, Ivano Rastegorac, Neo Schröder, Patrick Miketta


Torschützen:
1-0 Felix Müller
2-0 Neo Schröder
3-0 Neo Schröder
4-2 Neo Schröder

Trainer: Frederic Habura, Zoran Rastegorac




25.05.2019 - E1-Junioren 1. FC Frickenhausen - TSV Wolfschlugen 7-3 (4-1)

Meistertitel - unsere E1-Jugend hat es geschafft!!!

Am Samstag, den 25. Mai 2019 bestritten unsere E1- Kicker ihr letztes Heimspiel der Spielrunde Frühjahr 2019. Zu Gast in Frickenhausen war der TSV Wolfschlugen. Die Jungs wussten, dass bei einem Sieg gegen Wolfschlugen, die Meisterschaft erreicht werden konnte!
Sie zeigten von Beginn an spielerisch eine super Leistung. Durch tolle Spielzüge konnten sie viele gute Torchancen herausspielen. Die Jungs aus Wolfschlugen hatten keine Chance gegen die starke Mannschaftsleistung des 1. FCF.
Die E1-Junioren des 1. FC Frickenhausen haben mal wieder gezeigt wie stark sie sind.
Der Teamgeist ist großartig - super Jungs!
Mit einem überragenden Sieg, einer bisher ungeschlagenen Spielrunde und insgesamt 25 Punkten haben sich die E1-Junioren des 1. FC Frickenhausen vorzeitig die Meisterschaft gesichert.

Gratulation an die ganze Mannschaft und an das Trainerteam Michael Schuhmacher und Ralf Hipp!

Tore:
1-0 Luis Haußmann - 9. Minute
2-1 Ben Mayer - 16. Minute
3-1 Silas Reichenecker - 18. Minute
4-1 Mehmet Öz - 24. Minute
5-1 Ben Mayer -  27. Minute
6-2 Ben Mayer - 37. Minute
7-3 Ben Mayer - 38. Minute

Es spielten:
Phil Böpple, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Simon Kuchinke, Felix Maier, Ben Mayer, Mehmet Öz, Silas Reichenecker, Fabian Veit.

Nun heißt es am kommenden Samstag nochmals eine tolle Leistung abzurufen. Da unsere E1-Junioren 3 Punkte Vorsprung haben könnte durch einen Sieg bzw. ein Unentschieden im Derby gegen die SGM Linsenhofen Täle I, die alleinige Meisterschaft gewonnen werden.

Vorschau:
Am Samstag, den 01.06.2019 sind die E1-junioren bei der SGM Linsenhofen Täle I zu Gast. Spielbeginn ist um 12.15 Uhr. Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Jungs riesig freuen!





25.05.2019 - E2-Junioren TSV Wolfschlugen II - 1. FC Frickenhausen 12-1 (4-0)

Spielbericht liegt leider nicht vor!

15.05.2019 - E1-Junioren gewinnen beim FV 09 Nürtingen I mit 8-0 (4-0)

Verdiente 3 Punkte aus Nürtingen mitgenommen!

Am vergangenen Mittwoch trafen sich unsere E1-Jungs in Nürtingen auf dem Wörth, um gegen die E-Jugend des FV 09 Nürtingen anzutreten. Der Spielbeginn war ursprünglich auf 18 Uhr angesetzt, wegen der Verkehrssituation in und um  Nürtingen konnte das Spiel erst um 18.30 Uhr angepfiffen werden.
Unsere Jungs hatten zu Beginn Schwierigkeiten richtig in die Partie zu kommen. Im Spielaufbau wurden zu viele Fehlpässe produziert, so dass kein Spielfluss zustande kam. Nürtingen machte es unserer Mannschaft auch nicht einfach, da sie sehr viel mit Rückpässen zu ihrem Torspieler agierten, der dann den Ball mit einem weiten Abschlag in die gegnerische Hälfte beförderte. In der 12. Spielminute war es dann endlich soweit. Durch einen schönen Spielzug gingen die FC-Jungs mit 1:0 in Führung. Torschütze war Marc-Leon Becker. Der Knoten war geplatzt, jetzt zeigten sie ihr Können und konnten die Führung weiter ausbauen durch einen Treffer von Silas Reichenecker (19.) und zwei Tore durch Ben Mayer (21.) + (24.)
In der zweiten Hälfte waren die Jungs sofort wieder im Spiel und konnten in der 27. Spielminute durch ein Tor von Luis Haußmann auf 5-0 erhöhen. Nun hatte Frickenhausen alles im Griff und der FV 09 Nürtingen nichts mehr entgegenzusetzen. Erneut Marc-Leon Becker erhöhte auf 6:0. In der 36. Spielminute zeigten die Jungs eine geniale Freistoßvariante, mit dieser Ben Mayer zum 7:0 traf. Sieben Zeigerumdrehung später schoss Ben Mayer das hochverdiente 8:0. Unser Torspieler Simon Kuchinke war in Top-Form, hielt sein Gehäuse sauber und konnte in der 48. Spielminute, als der Schiedsrichter auf Elfmeter entschied, den Schuss der 09er super parieren.
Die E1-Junioren des 1. FC Frickenhausen haben mal wieder gezeigt wie stark sie sind. Konnten durch den 8:0 Sieg ihre Tabellenführung bestätigen. Jetzt heißt es am Samstag, den 25.05.19 nochmals alles zu geben und einen weiteren Sieg einzufahren, damit die Meisterschaft gesichert werden kann.

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Phil Böpple, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Simon Kuchinke, Felix Maier, Ben Mayer, Mika Pauli, Silas Reichenecker, Fabian Veit.

Torschützen:
0-1 Marc-Leon Becker
0-2 Silas Reichenecker
0-3 Ben Mayer
0-4 Ben Mayer
0-5 Luis Haußmann
0-6 Marc-Leon Becker
0-7 Ben Mayer
0-8 Ben Mayer

Besondere Vorkommnisse:
Simon Kuchinke pariert Strafstoß des FV 09 Nürtingen

Vorschau:
Am Samstag 25.05.2019 treten unsere Jungs zum Heimspiel gegen den TSV Wolfschlugen an. Spielbeginn ist um 12.15 Uhr.

 



15.05.2019 - E2-Junioren gewinnen ihr Heimspiel gegen den FV 09 Nürtingen II mit 7-3 (6-0)

Unsere E2-Junioren gewannen ihr Heimspiel gegen den FV 09 Nürtingen II in souveräner Manier mit 7-3 und konnte den 2. Tabellenplatz in der E-Junioren Kreisstaffel 18 verteidigen. Unsere E-Junioren legten los wie die Feuerwehr. Dabei gelang Fabio Schwarz mit den Toren zum 1-0, 2-0 und 3-0 ein lupenreiner Hattrick. Daniel Hipp konnte danach zum 4-0 nachlegen. Ein Eigentor zum 5-0 und Neo Schröder zum 6-0 sorgten für den Halbzeitstand. Die Jungs aus Nürtingen kamen in der 2. Halbzeit besser ins Spiel und konnten zum 2-6 verkürzen. Daniel Hipp mit seinem 2. Treffer sorgte wieder für einen beruhigenden Vorsprung. Kurz vor dem Ende konnte Nürtingen nochmals nachlegen und das 3-7  erzielen. Am Ende sorgten die Jungs von Frederic Habura und Ivano Rastegorac für einen klaren und verdienten Sieg. Super Jungs, weiter so!  

Es spielten:
Ben-Luca Wutzke, Bartu Bucan, Daniel Hipp, Fabio Schwarz, Felix Müller, Ivano Rastegorac, Neo Schröder, Noah Wahl, Umut Kocer

Torschützen:
1-0 Fabio Schwarz
2-0 Fabio Schwarz
3-0 Fabio Schwarz
4-0 Daniel Hipp
5-0 Eigentor
6-0 Neo Schröder
7-2 Daniel Hipp  

Trainer:
Frederic Habura, Zoran Rastegorac

11.05.2019 - E1-Junioren TSV Oberensingen – FC Frickenhausen 2-6 (1-2) 

Am vergangenen Samstag waren unsere E1-Jungs zu Gast beim TSV Oberensingen. Insgesamt traten die E1-Jungs, mit den Trainern Michael Schumacher und Ralf Hipp, komplett mit 10 Spielern an.Das Spiel fand auf der ,,Schreibere“ in Nürtingen statt, die Platzverhältnisse waren für beide Mannschaften nicht gerade optimal.Die Jungs vom 1. FCF hatten auch zu Beginn große Probleme mit dem Platz und auch mit dem versehentlichen Einsatz eines C-Jugend Spielballes, der aber nach den ersten Aktionen ausgetauscht wurde.In der 10. Spielminute konnte Marc-Leon Becker die verdiente Führung erzielen. Ben Mayer war es der zum 2:0 in der 19. Minute erhöhte. Leider konnten die Oberensinger durch einen weiten Torwartabschlag den Anschlusstreffer erzielen.Dies bedeutete eine 2:1 Führung zur Halbzeit für die FCF-Jungs.
Nach der Halbzeit war es erneut Ben Mayer, der das 3:1 für die Blauhemden erzielen konnte. Leider konnten die Oberensinger im Gegenzug erneut den Anschlusstreffer erzielen. Die E1-Kicker des FC Frickenhausen zeigten nun immer mehr ihr Können und kamen durch gute Spielzüge immer öfter zum Torabschluss. Marc-Leon Becker war es dann vorbehalten, durch eine lupenreiner Hattrick mit 3 Toren in der 30. Minute, 34. Minute und 43. Minute, für den Endstand zu sorgen.
Somit war der Sieg ungefährdet! Und die Jungs freuten sich über die 3 Punkte! Die E1-Jungs sind weiterhin ungeschlagen und mittlerweile alleiniger Tabellenführer, da die Nachbarn von der SG Linsenhofen Täle im Meisterschaftskampf Punkte liegen gelassen haben!
Die Jungs haben super gespielt, ihren Teamgeist und Kampfeswillen gezeigt und verdient gewonnen!

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Marc-Leon Becker , Phil Böpple, Luis Haußmann, Simon Kuchinke, Felix Maier, Ben Mayer, Mehmet Öz, Silas Reichenecker, Fabian Veit.

Torschützen:
0-1 Marc-Leon Becker
0-2 Ben Mayer
1-3 Ben Mayer
2-4 Marc-Leon Becker
2-5 Marc-Leon Becker
2-6 Marc-Leon Becker

Vorschau:
Bereits am kommenden Mittwoch, den 15.05.2019 bestreiten die E1-Jungs ihr nächstes Spiel. Die Mannschaft wird dann beim FV 09 Nürtingen zu Gast sein. Spielbeginn auf dem Wörth ist um 18.00 Uhr.
Am Samstag, den 25.05.2019 ist das letzte Heimspiel der E1-Junioren. Gegner ist der TSV Wolfschlugen. Spielbeginn ist um 12.15 Uhr.





11.05.19 - E2-Junioren 1. FC Frickenhausen - TSV Neckartenzlingen 9-6 (3-1)

Spielbericht folgt!

Es spielten:
Ben-Luca Wutzke, Bartu Bucan, Benjamin Klein, Daniel Hipp, Fabio Schwarz, Felix Müller, Ivano Rastegorac, Mika Pauli, Neo Schröder, Noah Wahl

Torschützen:
1-0 Mika Pauli, 15. Spielminute
2-1 Daniel Hipp, 20. Spielminute
3-1 Daniel Hipp, 23. Spielminute
4-1 Fabio Schwarz, 28. Spielminute
5-2 Fabio Schwarz, 32. Spielminute
6-2 Fabio Schwarz, 33. Spielminute
7-3 Daniel Hipp, 36. Spielminute
8-3 Ivano Rastegorac, 38. Spielminute
9-6 Neo Schröder, 50. Spielminute  

Trainer:
Frederic Habura, Zoran Rastegorac





04.05.19 - E1-Junioren 1. FC Frickenhausen – TSV Grafenberg   4:0 (2-0)

Gestern trafen unsere E1-Kicker auf den TSV Grafenberg.
Bei kaltem und regnerischem Wetter zeigten die Jungs von Beginn an ihr Können und überzeugten mit großartigen Spielzügen ihren Anhang. Bereits nach 6 Zeigerumdrehungen erzielte Luis Haußmann durch einen Distanzschuss die hochverdiente Führung zum 1:0. Der TSV Grafenberg kam überhaupt nicht ins Spiel. Mit langen Abschlägen versuchten sie ihren Stürmer in Szene zu setzen, aber ohne Erfolg. In der 18. Spielminute waren erneut die FC-Jungs am Zug. Durch eine super Flanke von Ben Mayer in den Strafraum, erzielte Luis Haußmann per Kopf seinen zweiten Treffer zum 2:0.

In der 2. Hälfte kam der Gegner aus Grafenberg einige Male gefährlich vor das Frickenhäuser Tor. Aber unser Torspieler Simon Kuchinke konnte alle Angriffe abwehren und sein Tor sauber halten. Die E1-Jungs konnten durch eine gute Abwehrleistung die Grafenberger in Schach halten und ließen keine Treffer zu. Unsere Kicker hatten etliche Torchancen, oftmals war der Pfosten im Weg. Durch schöne Spielzüge und toll herausgespielte Torchancen setzten sie die Gäste immer mehr unter Druck. Luis Haußmann erhöhte in der 38. Spielminute zum 3:0. Kurz vor Ende der Partie war es Mehmet Öz der das Tor zum 4:0 Endstand erzielen konnte.
Super gekämpft und gespielt! Weiter so!!!

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Simon Kuchinke,  Felix Maier, Ben Mayer, Mehmet Öz, Silas Reichenecker, Fabian Veit.
Trainer:
Michael Schuhmacher und Ralf Hipp

Vorschau:
Am kommenden Samstag 11. Mai 2019 spielen die E1-Junioren beim TSV Oberensingen. Spielbeginn ist um 12.15 Uhr.
Bereits am Mittwoch, den 15. Mai 2019 gastieren unsere E1-Jungs beim FV 09 Nürtingen. Spielbeginn ist um 18.00 Uhr.





04.05.19 - E2-Junioren SGM Neuenhaus/Aich - 1. FC Frickenhausen 2-3 (2-1)

Eine tolle Moral bewiesen unsere E2-Junioren. Innerhalb von einer Minute drehten Neo Schröder und Daniel Hipp einen 1-2 Rückstand zu einem 3-2 Sieg. Toller Erfolg Jungs, Gratulation!

Es spielten:
Ben-Luca Wutzke, Bartu Bucan, Benjamin Klein, Daniel Hipp, Fabio Schwarz, Felix Müller, Ivano Rastegorac, Mika Pauli, Neo Schröder, Noah Wahl

Torschützen:
1-1 Daniel Hipp, 15. Spielminute
2-2 Neo Schröder, 44. Spielminute
2-3 Daniel Hipp, 45. Spielminute 

Trainer:
Frederic Habura, Zoran Rastegorac




24.04.19 - E2-Junioren TB Neckarhausen - 1. FC Frickenhausen 5-3 (3-0)

Bei einem Nachholspiel unter der Woche unterlagen unsere E2-Junioren beim TB Neckarhausen mit 5-3. Nach einem 4-0 Rückstand gaben die Jungs nicht auf und kämpften sich noch einmal ins Spiel zurück. In der 48. Spielminute schaffte man den Anschlusstreffer zum 4-3. Leider musste man dann alles auf eine Karte setzen und handelte sich dabei den Treffer zum 5-3 Endstand ein. Trotzdem toll gekämpft und starke Einstellung alles Spieler.

Torschützen:
4-1 Daniel Hipp, 39 Spielminute
4-2 Fabio Schwarz, 45. Spielminute
4-3 Felix Müller, 48. Spielminute

Es spielten:
Ben-Luca Wutzke, Bartu Bucan, Daniel Hipp, Fabio Schwarz, Felix Müller, Ivano Rastegorac, Mika Pauli, Noah Wahl, Patrick Miketta 

Trainer:
Frederic Habura, Zoran Rastegorac

13.04.19 - E1-Junioren 1.FC Frickenhausen – SGM Linsenhofen Täle 1   4-4 (2-2)

Am vergangenen Samstag stand das Derby gegen die SGM Linsenhofen Täle 1 an. Gleichzeitig hieß dies auch Erster gegen Zweiter in der Tabelle. Beide Teams hatten bisher alle Spiele gewonnen. Somit war ein spannendes Spiel bereits vorprogrammiert.
Der Gegner hatte nur Spieler des Jahrgangs 2008 am Start. Zu Beginn zeigten die FC-Jungs gleich ihr Können. Sie kamen super ins Spiel, kombinierten toll und erzielten in der 4. Spielminute die verdiente Führung zum 1:0 durch Marc-Leon Becker. In der 11. Spielminute war es erneut Marc-Leon Becker, der nach schönem Zuspiel von Luis Haußmann, zum 2:0 erhöhte. Die Gäste versuchten sich ab nun an mit Distanzschüssen aufs Tor. Somit erzielten sie in der 16. Spielminute den Anschlusstreffer und drei Zeigerumdrehungen später sogar den Ausgleich zum 2:2.
In der 2. Halbzeit taten sich die FCF-Kicker schwerer richtig ins Spiel zu kommen. Die SGM Linsenhofen Täle I nutzte ihre Chancen aus und konnte in der 32. Spielminute in Führung gegen. Danach bauten die Gäste die Führung durch ein Tor in der 40. Spielminute weiter aus.
Jetzt hieß es für die Jungs vom 1. FC Frickenhausen, ihren Kampfgeist und Siegeswillen zu zeigen. Die E1-Jungs gaben richtig Gas, gaben kein Ball verloren. Erneut war es Marc-Leon Becker der in der 48. Spielminute den Anschlusstreffer zum 3:4 erzielte. Es war noch nichts verloren! Die Jungs legten nochmals eine Schippe drauf. Luis Haußmann versuchte es auch mal aus der Distanz und konnte es kaum glauben das sein Schuss im Tor landete. Der Jubel war riesig. Das Tor fiel in der Schlussminute, somit konnte ein verdienter Punkt erspielt und erkämpft werden.
Jungs, super gekämpft! Somit bleibt das Titelrennen weiter offen und spannend.
Die E1-Kicker stehen mit 13 Punkten aus 5 Spielen auf einem super 2. Tabellenplatz. Punktgleich mit dem momentanen Tabellenführer. Jetzt heißt es, die noch ausstehenden 5 Spiele weiter so zu spielen, zu kämpfen und euren Teamgeist zu zeigen.

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Daniel Hipp, Simon Kuchinke, Felix Maier, Ben Mayer, Patrick Miketta, Mika Pauli, Neo Schröder, Fabian Veit

Trainer:
Michael Schuhmacher, Ralf Hipp

Vorschau:
Am Samstag, den 4. Mai 2019 bestreiten die E1-Jungs ihr nächstes Spiel. Zum erneuten Heimspiel wird der TSV Grafenberg zu Gast sein. Spielbeginn ist um 12.15 Uhr.





03.04.19 - E1-Junioren TSV Wolfschlugen 1 - 1. FC Frickenhausen 1   3-4 (1-1)

Grandioser Sieg unserer E1-Jungs!!!
Am vergangenen Mittwoch waren unsere E1-Kicker beim TSV Wolfschlugen zu Gast. Bei miserablem Wetter mussten unsere Jungs um 17.30 Uhr zu ihrem Spiel antreten. Die Platzverhältnisse in Wolfschlugen waren alles andere als optimal, mit dem hohen Gras und den vielen Unebenheiten hatten sie beim Passspiel und der Ballannahme enorme Probleme. Die Blauhemden vom 1. FCF kamen gut ins Spiel, hatten etliche Torchancen, die sie leider nicht verwerten konnten. Die Jungs aus Wolfschlugen hatten das Glück auf ihrer Seite und konnten durch einen hohen weiten Abschlag ihres Torspielers ihren pfeilschnellen Stürmer bedienen, der in der 15. Spielminute die Führung für die Hausherren erzielte. Aber die FCF-Kicker gaben nicht auf! Ben Mayer konnte in der 25. Spielminute mit dem Pausenpfiff  den verdienten Ausgleich erzielen.

In der 2. Hälfte kämpften die Jungs auch gegen die Wetterkapriolen, da es mittlerweile stark zu regnen begonnen hatte. Erneut konnte Wolfschlugen in der 27. Spielminute in Führung gehen. In der 31. Spielminute erhöhten sie sogar auf 3:1. Nun zeigten die E1-Jungs vom FC Frickenhausen ihren Siegeswillen und erkämpften sich jeden Ball. In der 36. Spielminute war es Fabian Veit der den Anschlusstreffer erzielte. Erneut Ben Mayer konnte in der 39. Spielminute den Ausgleich zum 3:3 erzielen. Keine Zeigerumdrehung später landete der Schuss von Mehmet Öz im gegnerischen Tor zur 3:4 Führung. Das Spiel wurde hektisch und fast zu einem Krimi, also nichts für schwache Nerven. Doch die FC Jungs kontrollierten das Spiel und konnten die Führung verdient über die Zeit retten. Danach wurde im Regen von Wolfschlugen richtig gefeiert! Klasse gekämpft! Super Teamleistung! Weiter so!

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Simon Kuchinke, Felix Maier,  Ben Mayer, Mehmet Öz,  Silas Reichenecker, Fabian Veit.
Trainer:
Ralf Hipp u. Michael Schuhmacher

Vorschau:
Am Samstag den 13. April 2019 findet das nächste Heimspiel der E1-Junioren statt. Im Stadion in Frickenhausen kommt es zum Spitzenspiel gegen die SG Linsenhofen Täle. Beide Teams haben bisher alle 4 Spiele der Rückrunde gewonnen. Spielbeginn ist um 12.15 Uhr.



 


03.04.19 - E2-Junioren 1. FC Frickenhausen 2 - TSV Wolfschlugen 2   0-12 (0-5)

Einen rabenschwarzen Tag erwischten unsere E2-Junioren gegen den TSV Wolfschlugen. Bereits nach 9 Spielminuten lagen die Jungs mit 0-5 im Rückstand. Danach konnten sie das Spiel etwas offener gestalten. In den letzten 15 Minuten musste der kleine Kader seinen Tribut zollen und so kamen noch einmal 7 Gegentore dazu.

 Köpfe nicht hängen lassen, am Samstag 13.04.2019 gibt es in Neckarhausen die Chance zur Wiedergutmachung.


Es
spielten:
Bartu Bucan, Daniel Hipp, Fabio Schwarz, Felix Müller, Mika Pauli, Noah Wahl, Patrick Miketta, Umut Kocer.

Torschützen:
leider Fehlanzeige

T
rainer:
Frederic Habura, Zoran Rastegorac

30.03.19 - E1-Jugend 1. FC Frickenhausen 1 - FV 09 Nürtingen 1  7-1 (3-0)

Am vergangenen Samstag absolvierten unser E1-Kicker ihr zweites Heimspiel gegen den FV 09 Nürtingen. 
Bei idealem Fußballwetter waren die E1-Jungs voll motiviert und zeigten dies auch von der ersten Minute an. Unsere Jungs erspielten sich sehr viele Torchancen. Es dauerte jedoch bis zur 6. Spielminute ehe Ben Mayer die 1:0 Führung erzielen konnte. Der FV 09 Nürtingen hatte spielerisch nichts entgegenzusetzen und versuchte deshalb mit langen, hohen Bällen in die Spitze, die Abwehrreihen des 1. FCF zu knacken, jedoch ohne Erfolg. Durch einen Treffer von Felix Maier konnte die Führung auf 2-0 ausgebaut werden. Das 3-0 erzielte Marc-Leon Becker in der 19. Minute. Dies war dann gleichzeitig der Halbzeitstand.
In der 2. Hälfte schwanden die Kräfte beim Gegner. So konnte die Führung weiter ausgebaut werden. Ben Mayer traf nach einer schönen Vorlage von Luis Haußmann zum zwischenzeitlichen 4-0 und Marc-Leon Becker erhöhte kurz darauf auf 5-0. Mehmet Öz konnte nach einem tollen Spielzug das 6-0 erzielen. Ihre einzige Torchance nutzte Nürtingen zum 6-1 und konnte somit den Ehrentreffer erzielen. Kurz vor dem Ende war es dann Ben Mayer der zum 7-1 Endstand einschießen konnte.

Super gespielt und gekämpft, super Teamgeist - weiter so!

Danke auch an Phil Böpple, der verletzungsbedingt nicht spielen konnte, aber seine Mannschaft von der Bank aus unterstützte!

Es spielten:
Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Simon Kuchinke, Felix Maier, Ben Mayer, Mehmet Öz, Silas Reichenecker, Fabian Veit.
Trainer:
Michael Schuhmacher und Ralf Hipp

Vorschau:
Am kommenden Mittwoch, den 03.April 2019 spielen die E1-Jungs beim TSV Wolfschlugen. Spielbeginn ist um 17.30 Uhr.
Das nächste Heimspiel bestreiten die E1-Kicker am Samstag, den 13.04.2019. Gegner ist die SGM Linsenhofen Täle 1, momentaner Tabellenführer. Spielbeginn ist um 12.15 Uhr.



 


30.03.19 - E2-Junioren erspielen sich beim FV 09 Nürtingen II ein 2-2 Unentschieden. 

Von Beginn an erspielten sich die Jungs von Frederic Habura und Zoran Rastegorac gute Torchancen. Leider war der FV 09 etwas treffsicherer und ging mit 1-0 und 2-1 in Führung. Die FC-Jungs spielten aber trotz der Rückstände unverdrossen weiter und schafften durch Daniel Hipp zuerst das 1-1 und später den verdienten Ausgleich zum 2-2 Endstand. Ein spannendes E-Jugendspiel endete mit einem gerechten Unentschieden. Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften!

Es
spielten:
Bartu Bucan, Daniel Hipp, Fabio Schwarz, Felix Müller, Ivano Rastegorac, Mika Pauli, Noah Wahl, Benjamin Klein.

Torschützen:
1-1 Daniel Hipp
2-2 Daniel Hipp

T
rainer:
Frederic Habura, Zoran Rastegorac



 


23.03.19 - E1-Junioren 1. FC Frickenhausen - TSV Oberensingen 2   4-0 (2-0)

Am vergangenen Samstag bestritten unsere E1-Junioren ihr erstes Heimspiel in der Rückrunde gegen den TSV Oberensingen 2. Die FCF-Jungs waren spielerisch klar überlegen. Mit schönen Spielzügen zeigten sie ihr Können und konnten großartige Tore herausspielen. Der Sieg war nie in Gefahr! Klasse Jungs, super gespielt! Herzlichen Glückwunsch auch an das Trainerteam Ralf Hipp und Michael Schumacher!

Es spielten:
Marc-Leon Becker, Phil Böpple, Luis Haußmann, Simon Kuchinke, Ben Mayer, Mehmet Öz , Neo Schröder, Fabian Veit.

Tore:
1-0 Marc-Leon Becker, 5. Minute
2-0 Neo Schröder, 9. Minute
3-0 Fabian Veit, 28. Minute
4-0 Ben Mayer, 48. Minute

V
orschau:
Am kommenden Samstag 30. März 2019 spielen die E1-Junioren erneut zu Hause gegen den FV 09 Nürtingen I.
Spielbeginn ist um 11.15 Uhr.



 


23.03.19 - E2-Junioren TSV Neckartenzlingen - 1. FC Frickenhausen 0-2 (0-1)

Gleich von Beginn an erspielten sich unsere Jungs gute Torchancen. Ende der 1. Halbzeit gelang dann die verdiente Führung durch Mika Pauli. Die Jungs blieben am Drücker. Nach mehreren guten Spielzügen und Torchancen gelang Noah Wahl der Treffer zum 2-0 Endstand. Herzlichen Glückwunsch!

Es spielten:
Bartu Bucan, Ben-Luca Wutzke, Daniel Hipp, Fabio Schwarz, Felix Müller, Ivano Rastegorac, Mika Pauli, Noah Wahl, Patrick
Miketta.

Torschützen:
1-0 Mika Pauli, 22 Minute
2-0 Noah Wahl, 45 Minute


Trainer:
Frederic Habura, Zoran Rastegorac




16.03.19 - TSV Grafenberg - 1. FC Frickenhausen 1   4-6 (2-2)

Einen guten Start in die Frühjahrsrunde erwischten unsere E1-Junioren. Unter den Augen von M. Schuhmacher, der unter der Woche für das E-Junioren-Trainerteam gewonnen werden konnte, besiegten die Jungs in einem spannenden Spiel den TSV Grafenberg verdient mit 6-4!

Torschützen:
0-1 u. 1-2 Marc-Leon Becker, 2-3 Ben Mayer, 4-4 u. 4-5 Marc-Leon Becker, 4-6 Felix Maier

Es spielten:
Phil Böpple, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Ben Mayer, Silas Reichenecker, Fabian Veit, Mika Pauli, Simon Kuchinke
Trainer:
 Ralf Hipp, Michael Schuhmacher




16.03.19 - 1. FC Frickenhausen 2 - SGM Neuenhaus/Aich   2-2 (1-1)

Nach einer guten Vorstellung und einer zweimaligen Führung mussten unserer E2-Jungs kurz vor dem Ende der Partie noch den 2-2 Ausgleich hinnehmen.

Torschützen:
1-0 Fabio Schwarz, 2-1 Neo Schröder

Es spielten:
Ben-Luca Wutzke, Benjamin Klein, Daniel Hipp, Fabio Schwarz, Felix Müller, Ivano Rastegorac, Neo Schröder, Noah Wahl, Patrick Miketta

Trainer:
Frederic Habura, Zoran Rastegorac




11.03.19 - Michael Schumacher steigt bei unseren E-Junioren als Trainer ein!
Michael Schumacher kehrt nach kurze Pause zurück in den Jugendbereich des 1. FC Frickenhausen und wird das Trainerteam um Ralf Hipp, Zoran Rastegorac und Frederic Habura verstärken. Wir von der Jugendleitung sind sehr froh, dass wir Michael Schumacher überzeugen konnten nach Frickenhausen zurückzukehren und erhoffen uns durch den lizenzierten Trainer in Zusammenarbeit mit Ralf Hipp einen weiteren Leistungs- und Entwicklungsschub bei unseren E-Junioren. Lieber Michael, wir wünschen Dir viel Freude und Erfolg bei Deiner neuen Herausforderung!  




Vorschau:
Bereits am 16. März 2019 beginnt die Frühjahresrunde der beiden E-Jugend Mannschaften.
Die E1-Jugend wird beim TSV Grafenberg zu Gast sein. Spielbeginn ist um 11.15 Uhr (E-Junioren Kreisstaffel 17).
Die E2-Jugend spielt zu Hause gegen die SGM Neuenhaus/Aich, Anpfiff ist um 11.15 Uhr (E-Junioren Kreisstaffel 18).


Sparkassenjunior-Cup beim TSV Neckartailfingen am 24.02.2019

Am vergangenen Sonntag waren unsere E-Jugendkicker beim Sparkassen-Junior Cup des TSV Neckartailfingen zu Gast. Unsere Jungs starteten in der Gruppe B.  Sie hatten insgesamt 4 Vorrundenspiele zu bestreiten. Das Spielfeld war größer als bei bisher besuchten Turnieren, da mit Doppelbande gespielt wurde.
In der ersten Partie zeigten sie ihr spielerisches Können und konnten durch zwei Tore von Luis Haußmann das Spiel verdient gewinnen. Leider konnte das Spiel gegen die SG ANTS nicht dominiert werden, nach dem Führungstreffer der SG ANTS waren zwar Chancen zum Ausgleich da, allerdings konnte der Gegner die Führung im Gegenzug ausbauen. So ging das zweite Spiel leider verloren. In der dritten Partie hieß der Gegner SG Altdorf/Raidwangen. Leider wurde dieses Spiel sehr unglücklich verloren. Im letzten Spiel schwanden leider die Kräfte, da man nach Neckartailfingen ersatzgeschwächt schon angereist war und nun Fabian leider verletzungsbedingt ausfiel. Die Ötlinger schossen aus allen Lagen auf das Tor und gewannen verdient.

Vorrunde Gruppe B:
1. FC Frickenhausen - TSV Oberboihingen   2-0
1. FC Frickenhausen - SG ANTS   0-3
1. FC Frickenhausen - SG Altdorf/Raidwangen   0-1
1. FC Frickenhausen - TSV Ötlingen   0-6

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann (2), Daniel Hipp, Simon Kuchinke, Fabian Veit, Noah Wahl.

 

Vorschau:
Am kommenden Wochenende bestreiten die E-Junioren 2 Hallenturniere.
Am Samstag 02.03.19 beim TSV Scharnhausen und am Sonntag 03.03.19 beim TSV Neckartailfingen.


Aichbachwasencup TSV Grötzingen am 16.02.2019

Am vergangenen Samstag waren unsere E-Jugendkicker beim Hallenturnier in Grötzingen.

Es wurde mit zwei Vorrundengruppen gespielt. In Gruppe A waren 6 Mannschaften und in Gruppe B waren es 5 Mann-schaften. Nach der Vorrunde wurde nur noch das Finale gespielt.
Bereits im ersten Spiel wartete mit dem Entente Centre Ornain, französische Partnerstadt von Aichtal, ein unbekannter Gegner auf die Jungs. Die Mannschaft des FCF konnte durch Marc-Leon Becker zwar in Führung gehen, musste jedoch den Ausgleich in der 6. Spielminute hinnehmen. Im zweiten Gruppenspiel wartete die SGEH. Durch die Tore von Ben Mayer und Marc-Leon Becker konnte der erste Sieg an diesem Tag eingefahren werden. Nach einer erneuten 40 minütigen Pause spielten die FC-Jungs gegen die Gastgebermannschaft aus Grötzingen. Die Jungs brauchten zwar ein paar Minuten bis sie in Spiel fanden, konnte aber durch Luis Haußmann, Ben Mayer und Fabio Schwarz eine sichere Führung erzielen. Kurz vor dem Schlusspfiff schossen die Grötzinger noch den Ehrentreffer. Im letzten Gruppenspiel trafen die E-Jugendkicker auf die SG Aich/Neuenhaus. Durch zwei Tore von Ben Mayer und ein Tor von Marc-Leon Becker konnte auch diese Partie gewonnen werden.
Insgesamt konnten 10 Punkte eingefahren werden. Leider reichte es nicht zur Finalteilnahme, da die Mannschaft von Entente Centre Ornain das bessere Torverhältnis hatte.

Vorrunde Gruppe B:
1.
FCF - Entente Centre Ornain   1-1
1. FCF - SGEH   2-1
1.
FCF - TSV Grötzingen   3-1
1. FCF -
SG Aich Neuenhaus   3-1

Es spielten:
Marc-Leon Becker (3), Luis Haußmann (1), Felix Maier, Ben Mayer (4), Felix Müller, Mika Pauli, Ivano Rastegorac, Silas Reichenecker, Fabio Schwarz (1).

Die E-Junioren des 1. FC Frickenhausen erreichten einen hervorragenden 3. Platz!
Herzlichen Glückwunsch
Jungs - weiter so!



 


Vorschau:
Unsere E-Jugend bestreiten ihr nächstes Hallenturnier am 16.02.2019 beim TSV Grötzingen.

Walddorfhäslacher Volksbank Hallen-Cup am 19.01.2019

Am vergangenen Samstag waren unsere E-Jugendkicker beim Hallenturnier in Walddorfhäslach.
Insgesamt reisten wir mit 2 Mannschaften an.
Am Vormittag waren die Jungs Jahrgang 2008 am Start, mit Unterstützung durch ein paar Spieler des jüngeren Jahrgangs. Am Nachmittag durften die Kicker des Jahrgangs 2009 ran.
Bereits um 9.11 Uhr bestritten die 2008er ihr erstes Vorrundenspiel. Leider waren sie noch nicht richtig wach und taten sich sehr schwer ihr Können zu zeigen. Im zweiten Spiel funktionierte dann das ein oder andere zwar besser, Marc-Leon konnte einen Treffer erzielen, aber so richtig begeistern konnten die Jungs erneut nicht. Gegen den Gastgeber SV Walddorf 2, in der 3. Begegnung zeigten sie dann ihre Willensstärke und konnten durch zwei Tore von Marc-Leon Becker die Partie für sich entscheiden und somit den 1. Sieg einfahren. Im letzten Vorrundenspiel unterlagen die Jungs sehr unglücklich dem TSV Dettingen/Erms mit 0-1.

Die E-Jugend Kicker beendeten die Vorrunde als Gruppen Vierter, und konnten sich somit nicht für das Halbfinale qualifizieren.
Vorrunde Gruppe B:
1.
FC Frickenhausen – Vfl Pfullingen 1   0-7
1. FC Frickenhausen - SG DeSi   1-6
1.
FC Frickenhausen 1 – SV Walddorf 2   2:1
1. FC Frickenhausen - TSV Dettingen/Erms   0-1

Es spielten beim Vormittagsturnier:
Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Felix Maier, Mehmet Öz, Ivano Rastegorac, Neo Schröder, Fabio Schwarz, Ben-Luca Wutzke.

Am Nachmittag durfte dann der jüngere Jahrgang sein Können beim Turnier zeigen. Die Kicker spielten in der Vorrundengruppe A und hatten ebenfalls insgesamt 4 Partien in der Vorrunde zu bestreiten.

Vorrunde Gruppe A:
1. FC Frickenhausen - FV 09 Nürtingen   3-0
1. FC Frickenhausen – SV Walddorf 1   0-1
1. FC Frickenhausen - Vfl Sindelfingen   4-1
1. FC Frickenhausen – FC Engstingen 2     7:1

Nach der Vorrunde belegten die FCF-Kicker den zweiten Platz in der Gruppe A und waren somit für das Halbfinale qualifiziert.  Im Halbfinale hieß der Gegner VfL Pfullingen. Leider konnte das Spiel nicht gewonnen werden. Es endete 2:0 für Pfullingen. Danach folgte das Spiel um Platz 3, das im 9-Meter-Schießen ausgetragen wurde. Hier war leider das nötige Glück nicht auf der Seite unserer Jungs. So mussten sie eine 1-2 Niederlage hinnehmen.
Die Jungs des Jahrgangs 2009 belegten einen super 4. Platz und wurden mit einem Pokal für ihre Leistung belohnt.

Es spielten beim Nachmittagsturnier:
Phil Böpple, Daniel Hipp, Benjamin Klein, Ben Mayer, Silas Reichenecker, Fabian Veit, Noah Wahl.

 

Sparkassen-Cup E-Junioren beim TSV Wolfschlugen am 20.01.2019

Am Sonntag, den 20. Januar waren acht Spieler beim Hallenturnier in Wolfschlugen.
Das Turnier startete mit 3 Vorrundengruppen. Die Jungs des FC Frickenhausen waren in Gruppe 3. Die Gegner in dieser Gruppe waren stark einzuschätzen.
Im ersten Spiel gegen den TSV Oberensingen waren sie hellwach und konnten das Spiel souverän mit 5:1 gewinnen. In der nächsten Partie hieß der Gegner TSV Weilheim, somit war allein durch den Namen der Respekt vor der gegnerischen Mannschaft schon groß. Durch eine geniale Abwehrleistung konnte die Null gehalten werden, und in der Schlussminute hatten die Kicker vom FCF sogar die Möglichkeit den Siegtreffer zu erzielen. Leider ließ der Torwart der Weilheimer kein Tor zu. Im letzten Vorrundenspiel trafen die Jungs auf den TSV Wendlingen. Unglücklich wurde dieses Spiel verloren, so dass das Weiterkommen in die Zwischenrunde nicht möglich war. Unsere E-Jugend Kicker zeigten in einer sehr starken Vorrundengruppe ihr Können und ihr großartiges Passspiel. Leider fehlte am Ende wieder das nötige Glück.
Jungs, super gekämpft und gespielt!

Vorrunde Gruppe 3:
1. FC Frickenhausen - TSV Oberensingen   5-1
1. FC Frickenhausen -
TSV Weilheim   0-0
1. FC Frickenhausen - TSV Wendlingen   1-2

Es spielten:
Marc-Leon Becker (2), Luis Haußmann (1), Daniel Hipp, Ben Mayer (2), Felix Mayer, Ivano Rastegorac, Silas Reichenecker, Fabian Veit (1).
 



 



Vorschau
Am Samstag 19.01.2019 treten unsere E-Junioren beim Hallenturnier in Walddorfhäslach an. Vormittags der Jahrgang 2008 und am Nachmittag der Jahrgang 2009. Am Sonntag 20.01.2019 geht es dann zum Turnier des TSV Wolfschlugen. Ein anstrengendes Wochenende steht den Trainern und den Jungs bevor - viel Glück!


12.01.2019 - Hallenturnier beim TSV Gruibingen

Am vergangenen Samstag waren unsere E-Jugendkicker beim Hallenturnier in Gruibingen.
Unsere Jungs starteten in der Gruppe B. In allen 3 Vorrundenspielen ließen die Jungs die Gegner nie ins Spiel kommen. Durch gutes Defensivverhalten und genaues Passspiel hatte man die Gegner eigentlich im Griff. Leider war beim Torabschluss das Glück nicht auf unserer Seite. Mit nur 2 Gegentoren und keinem eigenen Treffer reichte es dann nur zu Platz 4 in unserer Gruppe. Im Spiel um Platz 11 zeigten unsere E-Junioren dann, dass sie es besser können und schlugen die SG Überkingen/Hausen mit 2-0.

Jetzt heißt es das Positive aus dem Hallenturnier mitzunehmen, da am kommenden Wochenende insgesamt 3 Hallenturniere anstehen.

Die Ergebnisse:
1. FCF - SGM Albershausen/Sparwiesen   0-1
1. FCF - TSV Weilheim   0-1
1. FCF - VfL Kirchheim   0-0
Spiel um Platz 11
1. FCF - SG Überkingen/Hausen   2-0

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Felix Maier, Patrick Miketta, Ivano Rastegorac, Neo Schröder, Fabio Schwarz   


06.01.2019 - in Nürtingen, in der Neckarsporthalle fand die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaften statt.

Im ersten Spiel hieß der Gegner TSV Grötzingen. Hier zeigten unsere Jungs eine starke Abwehrleistung und konnten das Spiel torlos mit 0-0 beenden. Leider hatten unsere E1-Kicker in den darauffolgenden Begegnungen Pech und kassierten immer einen oder zwei Gegentreffer und ließen eigene Chancen ungenutzt liegen. Beim Torabschluss fehlte an diesem Tag einfach das entsprechende Glück. Irgendwie war in den ganzen Spielen der Wurm . Erst im letzten Spiel gelang Samed Anici-Keser der einzige Treffer an diesem Tag. Das Weiterkommen in die Endrunde war somit aussichtslos.

Die Ergebnisse:
1. FC Frickenhausen - TSV Grötzingen 1   0-0
1. FC Frickenhausen - TSV Oberboihingen   0-1
1. FC Frickenhausen - SGM Linsenhofen Täle 1   0-2
1. FC Frickenhausen - SGM Altdorf/Raidwangen 1   0-1
1. FC Frickenhausen - SGM Holmaden/Ohmden   1-5

Es spielte:
Samed Anici-Keser, Marc-Leon Becker, Phil Böpple, Luis Haußmann, Daniel Hipp, Simon Kuchinke, Ben Maier, Felix Maier, Silas Reichenecker, Fabian Veit


09.12.2018 - Hallenturnier in Frickenhausen, E-Junioren Jahrgang 2008 und 2009

Unsere E-Junioren (E1) Jahrgang 2008 belegten einen hervorragenden 2. Platz - herzlichen Glückwunsch!

Die Ergebnisse:
1. FC Frickenhausen - SG Freiberg   0-3
1. FC Frickenhausen - TSV Köngen   1-0
1. FC Frickenhausen - TV Nellingen   0-1
1. FC Frickenhausen - TSV Jesingen   1-2
Halbfinale
1. FC Frickenhausen - TV Nellingen   4-2
Finale
1. FC Frickenhausen - SG Freiberg   0-3

Aufgebot:
Fabio Schwarz, Felix Maier, Felix Müller, Ivano Rastegorac, Luis Haußmann, Marc-Leon Becker, Mehmet Öz, Samed Anici-Keser 





Unsere E-Junioren - Jahrgang 2008- spielten ein tolles Turnier und konnten am Schluss den 2. Platz erringen - herzlichen Glückwunsch!  

Der 1. Sieger SG Freiberg, der 2. Sieger 1. FC Frickenhausen und der 3. Sieger TV Nellingen.


Unsere E-Junioren (E2) Jahrgang 2009 holten sich mit einer überzeugenden Leistung den Turniersieg. Am Ende standen 5 Siege und nur 1 Niederlage zu Buche!

Ergebnisse:
1. FC Frickenhausen - TSV Wendlingen   1-0
1. FC Frickenhausen - TV Nellingen   3-0
1. FC Frickenhausen - TUS Metzingen   2-0
1. FC Frickenhausen - SG Täle   0-2
1. FC Frickenhausen - TSV Dettingen/Erms 2   4-1
1. FC Frickenhausen - TSV Dettingen/Erms 3   1-0

Aufgebot:
Silas Reichenecker, Ben Mayer, Benjamin Klein, Daniel Hipp, Fabian Veit, Mico Schmidt, Mika Pauli, Phil Böpple, Neo Schröder, Patrick Miketta



Unsere E-Junioren - Jahrgang 2009- holten sich den Turniersieg in eigener Halle - herzlichen Glückwunsch! 

 


Hallenkreismeisterschaften Vorrunde Gruppe 5 am 02.12.2018 in Frickenhausen

Am vergangenen Sonntag spielten die E1-Jungs des 1. FC Frickenhausen bei der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften in der Sporthalle in Frickenhausen.
Im ersten Spiel hieß der Gegner gleich VfL Kirchheim. Hier zeigten die Jungs eine starke Abwehrleistung und konnten das Spiel torlos mit 0:0 beenden.
Der nächste Gegner war der SV Reudern. Die Jungs taten sich schwer ihre zahlreichen Torchancen zu nutzen. Dank Silas Reichenecker und Ben Mayer konnte das Spiel dennoch mit 2:0 gewonnen werden.
In der nächsten Partie trafen die Jungs das gegnerische Tor öfter und konnten mit 6:0 das Spiel hochverdient gewinnen.
Leider konnten man im Spiel gegen den TV Unterboihingen nicht mithalten und musste in den letzten 4 Spielminuten doch noch 3 Tore einstecken. Somit verloren die E1-Jungs die Partie mit 0:3.
Im letzten Spiel mussten die Jungs dann nochmals alles geben, da für die Qualifikation in die Zwischenrunde ein Unentschieden her musste. In richtig spannenden 10 Minuten kämpften sie gegen den TSV Jesingen um das Weiterkommen. Leider wurden die Torchancen nicht verwertet und so zitterte man sich mit einem 0:0 zum besten Gruppendritten.

Super Jungs - die Zwischenrunde ist erreicht!
Herzlichen Glückwunsch zum Weiterkommen! Super gekämpft!

Die Begegnungen:
VfL Kirchheim/Teck 3 – 1. FC Frickenhausen   0:0
SV Reudern – 1. FC Frickenhausen   0:2
1.FC Frickenhausen – TSV Wendlingen 3   6:0
TV Unterboihingen – 1. FC Frickenhausen   3:0
1.FC Frickenhausen – TSV Jesingen   0:0

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Marc-Leon Becker, Phil Böpple, Luis Haußmann, Daniel Hipp, Simon Kuchinke, Ben Maier, Felix Maier, Silas Reichenecker, Fabian Veit.

Am kommenden Sonntag spielen die E-Junioren erneut in der Halle in Frickenhausen ein E-Jugend Turnier. Der Jahrgang 2008 am Vormittag, der Jahrgang 2009 am Nachmittag.

Die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaften findet am Sonntag, den 6. Januar 2019 statt.

Das NFZ bedankt sich bei Irmgard u. Gerald Herbst für die tolle Organisation, bei Ehssan Ahmad für seine souveräne Turnierleitung, bei allen Eltern für die tatkräftige Unterstützung im Kiosk und im Waffelverkauf und bei allen Kuchenspendern! 


Sparkassen-Junior-Cup des TSV Oberboihingen am 18.11.2018

Am vergangenen Sonntag waren unsere E-Jugendkicker beim Hallenturnier in Oberboihingen.
Insgesamt reisten wir mit 17 Jungs an und nahmen mit unseren beiden E-Jugend Mannschaften am Turnier teil.

Die E2-Mannschaft bestritt die Vorrunde in Gruppe A. Hier waren die Gegner der TSV Oberboihingen 1, SC Altbach 2, TV Unterboihingen und der TSV Oberensingen. Leider wurden die ersten beiden Spiele, trotz spielerisch guter Leistung, unglücklich verloren. Danach erkämpften sich die Jungs noch zwei Unentschieden. Am Schluss reichte es leider nicht für die Zwischenrunde aber die letzten beiden Spiele lassen für die Zukunft hoffen.

TV Unterboihingen - 1. FC Frickenhausen 2   2-1
1. FC Frickenhausen 2  - TSV Oberensingen   1-3
1. FC Frickenhausen 2 - SC Altbach 2   0-0
TSV Oberboihingen - 1. FC Frickenhausen 2   0-0

Die E1-Jungs starteten in der Gruppe B. Die Kicker spielten eine starke Vorrunde. Sie bekamen nur ein einziges Gegentor und konnten ihre Gruppe als Gruppenerster abschließen.

Vorrunde Gruppe B:
1. FC Frickenhausen 1 – SC Altbach 1   5:0
TSV Oberboihingen 2 – 1. FC Frickenhausen 1   0:3
1. FC Frickenhausen 1 – VFL Kaltental   2:1
TSV Köngen – 1. FC Frickenhausen 1   0:2

Im anstehenden Halbfinale hieß der Gegner TSV Oberensingen. Die Jungs zeigten ihr Können, leider fehlte beim Tore schießen das nötige Glück. Und so war es der TSV Oberensingen der das 0:1 erzielte und somit in das Finale einziehen konnte.
Halbfinale
FC Frickenhausen 1 – TSV Oberensingen   0:1

Im Anschluss folgte gleich das Spiel um Platz 3. Der Gegner war der SC Altbach 1, den man bereits in der Vorrunde mit 5:0 besiegte. Die E1-Jungs gaben nochmals Gas und erzielten großartige Tore.
Spiel um Platz 3 und 4
SC Altbach – 1. FC Frickenhausen   0:6
Hochverdient gewann man die Partie mit 6:0 und hatte am Turnier einen starken 3. Platz belegt.
Herzlichen Glückwunsch Jungs! Weiter so!

Es spielten:
Phil Böpple, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Daniel Hipp, Felix Maier, Ben Mayer, Silas Reichenecker, Fabian Veit.

Ben-Luca Wutzke, Fabio Schwarz, Patrick Miketta, Mika Pauli, Miko Schmidt, Neo Schröder, Ivano Rastegorac, Mehmet Öz, Felix Müller.

Ein dickes Lob an alle Spieler, die durch tolle Spielzüge, schöne Tore und einer super Mannschaftsleistung überzeugen konnten und einen verdienten 3. Platz erreichten.

Vorschau:
Am Sonntag, den 2. Dezember nehmen die Jungs an der Vorrunde zu den Hallenkreismeisterschaften in Frickenhausen teil.



Die Trainer Zoran Rastegorac, Ralf Hipp und Frederic Habura mit Ihren Jungs von der E1- und E2! 



27.10.2018 - TSV Oberboihingen - 1. FC Frickenhausen E1   8-5 (4-1)

Am vergangenen Samstag waren unsere E1-Jungs zu Gast beim TSV Oberboihingen.
Bei recht herbstlichen Temperaturen reisten die Kicker von Ralf Hipp nur mit einem Auswechselspieler an. Zwei Spieler unterstützten die 2. Mannschaft, die aufgrund des Ferienbeginns ansonsten nicht ausreichend Spieler gehabt hätte.Zu Beginn hatten die Jungs Schwierigkeiten ins Spiel zu finden. Erst nach den ersten 10 Minuten konnten sie ihr großartiges Passspiel zeigen, als sie mit den Platzgegebenheiten vertrauter wurden.Leider kam der Gegner besser ins Spiel, und konnte bereits in der 8. Spielminute die Führung erzielen. Mit einem Doppelschlag erhöhte der TSV Oberboihingen in der 15. Und 17. Spielminute auf 3:0. Beide Tore waren Distanzschüsse aufs Tor.Unsere Jungs gaben aber nicht auf, zeigten ihr Können und kombinierte toll, leider hatten sie beim Torabschluss kein Glück. In der 20. Spielminute war es dann Ben Mayer der den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielte. Die Oberboihinger kamen vor der Halbzeit noch einmal vors Tor, und erhöhten auf 4:1.
Nach der Halbzeit schossen die Oberboihinger das 5:1 in der 27. Minute, aber die Blauhemden wurden immer spielfreudiger. Sie zeigten schnelle Spielzüge und wurden dafür endlich belohnt. Marc-Leon Becker erzielte das 5:2 (33. Minute), und keine zwei Zeigerumdrehungen später landete ein Schuss von Ben Mayer im gegnerischen Gehäuse zum 5:3. Ein schnell ausgeführter Einwurf der Gastgeber war die Vorlage für das 6:3. Der Gegner konnte unsere Kicker nur noch durch Fouls stoppen. In der 39. Spielminute war es erneut Ben Mayer, der nach einem tollen Zuspiel von Luis Haußmann den Ball im Tor versenkte. Mittlerweile schwanden auch die Kräfte der FC-Jungs. Die Gegner hatten sieben Spieler auf der Ersatzbank, und konnten somit immer rotieren. In der 41. Minute und 45. Minute konnte unsere super haltender Torwart Phil Böpple leider nichts machen, da die Schüsse unhaltbar im Tor landeten. Ben Mayer durfte zum Abschluss nochmal den Rückstand minimieren zum Endstand von 8:5.

Die Jungs haben super gespielt, ihren Teamgeist und Kampfeswillen gezeigt und unverdient verloren! Wäre manche Torchance im Tor gelandet hätte das Spiel auch anders ausgehen können!

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Phil Böpple, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Felix Maier, Ben Mayer, Silas Reichenecker, Mico Schmitt.

Die Qualifikationsrunde haben die E1-Jungs nun als Tabellensechster abgeschlossen. Im Frühjahr geht es dann weiter. Jetzt stehen erstmal einige Hallenturniere an und die Hallenkreismeisterschaften im November.




27.10.18 - FV 09 Nürtingen 2 - 1. FC Frickenhausen 2   1-1 (1-0)

Die E2-Jugend lieferte am letzten Spieltag der Qualifikationsrunde beim FV 09 Nürtingen 2 eine engagierte und kämpferisch tolle Leistung ab.  Nach guter 1. Halbzeit mit mehreren Torchancen auf unserer Seite kam der FV09 zur 1-0 Führung. In der 2. Halbzeit kamen unsere Jungs immer besser ins Spiel. Kurz vor dem Ende war dann Felix Müller zur Stelle und erzielte per Kopf den 1-1 Ausgleich. So endete das Spiel mit einem leistungsgerechten Unentschieden.

Es spielten:
Daniel Hipp, Benjamin Klein, Fabian Veit, Fabio Schwarz, Felix Müller, Patrick Miketta, Ivano Rastegorac

Tore: 1-1 Felix Müller 48'

Trainer u. Betreuer: Frederic Habura, Zoltan Rastegorac


20.10.2018 - 1. FC Frickenhausen 2 - TSV Linsenhofen 2  11-2 (9-1)

Am vergangenen Samstag trafen die E2-Jungs des FCF auf die Nachbarn vom SG Täle im heimischen Stadion. Insgesamt waren 4 Jungs aus der 1. Mannschaft mit dabei. Krankheitsbedingt fielen einige Stammspieler der 2. Mannschaft aus, somit war die Unterstützung der E1-Kicker gefragt. 
Von Beginn an hatten die E2-Jungs ihre Gäste im Griff. Durch schön herausgespielte Tore konnten die Blauhemden überzeugen. Der Teamgeist passte. Das Tore schießen begann bereits in der 3. Minute, als Mika die 1:0 Führung erzielte. Das 2:0 und 3:0 schoss Ivano (7. + 8. Minute). Die FCF Kicker bauten die Führung weiter aus, als Mika das 4:0 erzielte (9 Minute). In der 12. Spielminute verkürzten die Gäste zum 4:1. Noch vor der Halbzeit trafen die Blauhemden erneut fünfmal das gegnerische Gehäuse, sodass man mit einem verdienten 9:1 in die Halbzeit Pause ging.
Nach der Pause ließen die Jungs nicht nach und konnten erneut 4 Tore erzielen. Der Endstand lautete somit 13:2 für die Kicker des FC Frickenhausen. Der Sieg war mehr als verdient.

Es spielten: 
Samed Anici-Keser (1), Luis Haußmann (1), Simon Kuchinke, Felix Maier, Patrick Miketta, Felix Müller(2), Mika Pauli (2), Ivano Rastegorac (3), Silas Reichenecker(1), Neo Schröder (2), Fabio Schwarz, Noah Wahl.

Vorschau:
Am kommenden Samstag werden die E2-Jungs zum Auswärtsspiel zum FV 09 Nürtingen 2 fahren. Spielbeginn ist um 12.15 Uhr.


19.10.2018 - 1. FC Frickenhausen 1 - TSV Oberensingen 0-5 (0-3)

Bereits am vergangenen Freitag, um 18 Uhr trafen die E1-Kicker auf die Mannschaft des TSV Oberensingen. Aufgrund dessen, dass einige Spieler der Mannschaft verreist waren, wurde das Spiel auf Freitagabend vorverlegt, so dass Spieler der 2. E-Jugendmannschaft aushalfen. Vielen Dank hierfür, ohne euch hätte das Spiel nicht stattfinden können!

Unter Flutlicht zeigten die Jungs zu Beginn ihr Können. Leider waren sie im Torabschluss nicht konsequent genug, so dass es nur bei Chancen in den ersten 10. Minuten blieb. Der TSV Oberensingen agierte gefährlicher und nutzte bereits die erste Chance zur Führung. Nach einer Ecke erhöhten die Gäste auf 0:2 (20. Minute). Kurz vor der Halbzeit leiteten die Oberensinger das 0:3 durch einen schön herausgespielten Konter ein. Nach der Pause kamen die Jungs vom FCF auch nicht richtig in Fahrt. Versuchten erneut, aber vergeblich ein Tor zu erzielen. Die Gäste bauten die Führung weiter aus und schossen in der 35. Minute das 0:4. In der 40. Spielminute erzielten sie dann noch das 0:5. Am heutigen Spiel war irgendwie der Wurm drin. Die Jungs taten sich schwer ihr genaues Passspiel zu machen und leider konnte der Gegner fast durch jede Chance ein Tor erzielen. Jetzt heißt es am kommenden Samstag nochmals Vollgas geben, und die Runde mit einem positiven Spiel abzuschließen.

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Daniel Hipp, Simon Kuchinke, Felix Maier, Felix Müller, Ivano Rastegorac, Silas Reichenecker, Neo Schröder, Fabian Veit

Vorschau:
Am kommenden Samstag 27.10.2018 bestreiten unsere E1 -Jugend Kicker ihr letztes Spiel in der Qualifikationsrunde.
Die Jungs spielen beim TSV Oberboihingen. Spielbeginn ist um 12.15 Uhr.




13.10.2018 - TSV Wolfschlugen E1 - 1. FC Frickenhausen E1 5-6 (2-4)

Der erste Sieg der E-Junioren !!!

Am vergangenen Samstag spielten unsere E1 Jungs in Wolfschlugen.

Bei idealem Fußball-Wetter zeigten die Jungs von Beginn an ihr Können und ihren Siegeswillen.Die Mannschaft von Trainer Ralf Hipp erspielte sich gleich etliche Torchancen. In der 3. Spielminute war es dann Daniel Hipp, das heutige Geburtstagskind, der die Führung für unsere Jungs erzielen konnte. Somit machte er sich gleich zu Beginn das schönste Geburtstagsgeschenk! Keine zwei Zeigerumdrehung später erhöhte Ben Mayer auf 2:0. Unser Gegner ließ sich jedoch nicht einschüchtern und kam mit dem 1:2 Anschlusstreffer in der 14. Minute zurück. Nach einer Ecke für Frickenhausen beförderte Ben Mayer den Ball ins gegnerische Gehäuse zum 1:3 (18 Minute). Das muntere Toreschießen ging weiter. Durch einen unglücklich abgefälschten Schuss konnten die Gastgeber in der 20 Minute auf 2:3 verkürzen. Kurz vor der Halbzeit, in der 24. Minute, erhöhte wieder Ben Mayer zum 2:4.
Nach der Halbzeit dauerte es etwas bis das Torspektakel weiterging. Die Jungs aus Frickenhausen kämpften, damit sie endlich ihren ersten Sieg einfahren konnten. Nach jedem Treffer der FCF-Kicker konterten die Wolfschlüger Jungs. So auch in der 29. Spielminute, als Wolfschlugen zum 3:4 traf. Wieder war es Ben Mayer, der in der 31. Minute der den alten Abstand wieder herstellte. Die Schlussminuten der Partie wurden richtig spannend. Der TSV Wolfschlugen ließ nicht locker und verkürzten erneut zum 4:5. In der 42. Minute war es dann Felix Maier, der nach einer Hereingabe von Luis Haußmann das 4:6 erzielte. Kurz vor dem heiß ersehnten Schlusspfiff, konnten die Hexenbanner erneut zum 5:6 verkürzen und die Partie wurde nochmals richtig spannend. Als der Schiedsrichter dann endlich die Partie abpfiff, kannte der Jubel keine Grenzen.

Ein torreiches Spiel mit insgesamt 11 Toren ging zu Ende. Am Schluss hatten unsere Jungs die Nase vorn. Super gespielt, tollen Teamgeist und Kampfeswillen gezeigt und verdient gewonnen - Gratulation!

Es spielten:

Samed Anici-Keser, Phil Böpple, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Daniel Hipp, Felix Maier, Ben Mayer, Silas Reichenecker, Fabian Veit.

 





13.10.2018 - TSV Wolfschlugen E2 - 1. FC Frickenhausen E2 8-0 (5-0)

Leider liegt kein Spielbericht und keine Mannschaftaufstellung vor!



06.10.2018
1. FC Frickenhausen 1 - TSV Grötzingen  3-4 (2-2)

Am vergangenen Samstag 06.10.18 absolvierten unsere E1-Kicker ihr zweite Heimspiel gegen den TSV Grötzingen.

Der Gegner hatte überwiegend Spieler des älteren Jahrgangs am Start. Die Überlegenheit in Größe und Statur war nicht zu übersehen, jedoch war noch nicht gesagt wie die spielerische Klasse der Grötzinger aussah.
In der ersten Hälfte war die Partie ausgeglichen. Unsere Jungs hatten viele Torchancen, ließen aber viele ungenutzt liegen. In der 5. Spielminute war es Marc-Leon Becker, der die 1-0 Führung erzielte. Die Grötzinger erzielten in der 9. Minute den 1-1 Ausgleich. Im Gegenzug konterten unsere Jungs. Louis Haußmann spielte einen genialen Pass auf Ben Mayer, der den Ball unhaltbar im Tor versenkte. Die Grötzinger konnten kurz vor der Halbzeit erneut den Ausgleich zum 2-2 erzielen.
In der 2. Halbzeit zeigten die Jungs ihren Siegeswillen. Daniel Hipp war es der nach einer Flanke von Marc-Leon Becker das zwischenzeitliche 3-2 erzielte (45 Minute). Die Gäste aus Grötzingen konnten in der 2. Halbzeit von ihrem größeren Kader profitieren. Die Kräfte bei unserer Mannschaft schwanden, da nur ein Auswechselspieler zur Verfügung stand.  In der 47. Spielminute erzielte Grötzingen den Ausgleich. Danach hatten wir noch eine sehr gute Tormöglichkeit zur Führung. Leider war das Schussglück nicht auf unserer Seite. Mit dem Schlusspfiff trafen die Grötzinger noch zum 3-4. Super gekämpft und gespielt, leider war das Glück in diesem Spiel nicht auf unserer Seite. Als Belohnung für das tolle Spiel bekamen die Jungs noch einen "Spezistiefel". 
Die Torgefahr und der Teamgeist wächst von Spiel zu Spiel. Das Zusammenspiel und die Abstimmung innerhalb der Mannschaft funktioniert immer besser. Es ist nur noch eine Frage der Zeit wann der 1. Sieg eingefahren wird.

Es spielten: Samed Anici-Keser, Marc-Leon Becker, Phil Böpple, Luis Haußmann, Daniel Hipp, Ben Mayer, Silas Reichenecker, Fabian VeitTore: 1-0 Marc-Leon Becker, 2-1 Ben Mayer, 3-2 Daniel Hipp

 



 


06.10.2018
1. FC Frickenhausen E2 - TSV Neckartailfingen/Alt. 0-8 (0-5)

Leider liegt kein Spielbericht und keine Mannschaftaufstellung vor!



29.09.2018
SGM Linsenhofen Täle 1 - 1. FC Frickenhausen E1 3-2 (3-0)

Am vergangenen Samstag 29.09.18 waren unsere Jungs der E1-Mannschaft in Linsenhofen zu Gast.
Unser Gegner war die SGM Linsenhofen Täle 1.
Bei idealem Fußballwetter zeigten die Jungs zu Beginn ihr Können. Die Mannschaft von Trainer Ralf Hipp spielte gute Torchancen heraus. Leider fehlte das nötige Glück beim Torabschluss. Danach ließen sie den Gegner etwas kommen. Durch hohe Bälle in die Spitze kamen die Kicker von der SGM Täle immer wieder gefährlich vor unser Tor und konnten in der 5. Spielminute den 1-0 Führungstreffer erzielen. Durch einen Foulelfmeter erhöhten die Gastgeber in der 10. Spielminute auf 2-0. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte der Gastgeber sogar auf 3-0. 
In der 1. Halbzeit fanden die Jungs vom 1. FCF leider nicht richtig ins Spiel und wurden bei ihrem Passspiel immer wieder vom Gegner gestört.
Nach dem Seitenwechsel wachten unsere Jungs endlich auf und zeigten gute Kombinationen und schöne Zuspiele. In der 40. Spielminute erzielte Daniel Hipp den Anschlusstreffer zum 3-1. Die Jungs witterten Morgenluft und zeigten eine tolle Einstellung. In der 45. Minute konnte Ben Mayer auf 3-2 verkürzen. Nach einem weiteren Angriff konnte sich unsere Mannschaft bis in den Strafraum durchkombinieren, der Gegner konnte unseren Spieler nur noch durch Foulspiel im Strafraum bremsen. Der Schiedsrichter entschied auf 9-Meter für unser Team. Leider war bei der Ausführung das Glück nicht auf unserer Seite. Der gut geschossene Strafstoß sprang vom Innenpfosten ins Feld zurück. Somit konnten aus Linsenhofen leider keine Punkte mitgenommen werden.
Nach dem Spiel gab es für alle Spieler noch eine gemeinsames Pommes-Essen zur Stärkung.

Es spielten:
Samed Anici-Keser, Phil Böpple, Marc-Leon Becker, Luis Haußmann, Daniel Hipp, Felix Maier, Ben Mayer, Silas Reichenecker, Mico Schmidt, Fabian Veit.

Tore:
1-3 Daniel Hipp, 2-3 Ben Mayer   

 


  

29.09.2018
TSV Oberensingen E2 - 1. FC Frickenhausen E2 1-0 (1-0)

Trotz einer guten Gesamtleistung und einer Vielzahl von Tormöglichkeiten reichte es für unsere E2 nicht zum 1. Saisonsieg. Eigentlich war unsere Mannschaft über die gesamte Spielzeit das bessere Team. Leider konnten die zahlreichen Chancen nicht in Tore umgesetzt werden. Ein überragender Torspieler beim TSV Oberensingen verhinderte ein ums andere mal mit tollen Paraden den Torerfolg unserer Mannschaft. Eine kleine Unachtsamkeit nach einem eigenen Einwurf nutzte Oberensingen kurz vor der Halbzeitpause konsequent zur 1-0 Führung aus. In der 2. Halbzeit spielte nur noch unsere Mannschaft. Leider fehlte in vielen Szenen das entsprechende Schussglück aber auch ein gewisses Maß an Zielstrebigkeit. Auf dieser Leistung kann die Mannschaft auf jeden Fall aufbauen und dann dürfte der 1. Sieg nur noch eine Frage der Zeit sein.

Aufgebot:
Tor: 1. Halbzeit: Simon Kuchinke, 2. Halbzeit: Ben-Luca Wutzke
Abwehr: Felix Müller, Fabio Schwarz, Noah Wahl, Ben-Luca Wutzke
Mittelfeld u. Angriff: Ivano Rastegorac, Neo Schröder, Mehmet Öz, Simon Kuchinke

Tore: leider Fehlanzeige 

 

22.09.18 - 1. FC Frickenhausen E1 - SGM Altdorf/Raidwangen E1 4-6 (3-1)

22.09.18 - 1. FC Frickenhausen E2 - SGM Altdorf/Raidwangen E2 1-11 (0-5)

15.09.18 - FV 09 Nürtingen - 1. FC Frickenhausen E1 3-3 (2-1)